Ausflüge entlang der Tourismusrouten in Sachsen-Anhalt

Ausflugsziele in Saale-Unstrut

Die Schönburg

Schönburg

Die erste urkundliche Erwähnung der Schönburg geht auf das 12. Janhrundert zurück. Sie gehörte zum Besitz der Naumburger Bischöfe, die Palas, Kapelle und Bergfried errichten ließen.

[mehr]

Arche Nebra - Die Himmelsscheibe erleben

Arche  Nebra
Öffnungszeiten Arche Nebra und Turm auf dem MittelbergApril bis Oktober täglich 10-18 UhrNovember bis März Di-Fr 10-16 uhr, Sa/So/FT 10-17 UhrAm 24. Dezember geschlossen.Der Aussichtsturm ist im Winter auch montags geöffnet. [mehr]

Sonnenobservatorium Goseck

Sonnenobservatorium in Goseck
Öffnungszeiten des InfomationszentrumsApril bis Oktober Di-So, Ft 10-18 UhrNovember bis März Di-So, Ft 11-16 UhrAm 24. Dezember geschlossen.Das Sonnenobervatorium kann ganzjährig besichtigt werden.   [mehr]

Himmelswege

Himmelswege

Die neue touristische Route "Himmelswege" verbindet Orte sensationeller archäologischer Funde nahe Naumburg und das Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle´, wo die Original-Himmelsscheibe zu sehen ist.

[mehr]

Die Welt der Romanik an Saale Unstrut

rudelsburg.jpg
Uta von Naumburg, der Heilige Brun von Querfurt, die Merseburger Zaubersprüche, die heilige Elisabeth von Thüringen, stolze Fürsten, edle Ritter, Land und Geistesleben gleichermaßen kultivierende Mönche und noch vieles mehr ... [mehr]

Entlang der Weinstraße Saale-Unstrut

Fruehlingspaar.jpg

Die Rebfläche des Saale-Unstrut Weinanbaugebietes teilen sich drei Bundesländer: ca. 603 ha liegen in Sachsen-Anhalt, rund 54 ha in Thüringen und in Brandenburg etwa 7 ha.

[mehr]