Stellenausschreibung Auszubildende 2018

Die Stadtverwaltung Naumburg stellt zum 01.08.2018 Auszubildende für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r ein. Nutzen Sie Ihre Chance, qualifiziert ins Berufsleben einzusteigen und entscheiden Sie sich für eine Ausbildung bei der Stadtverwaltung Naumburg.

Als Verwaltungsfachangestellte/r erwartet Sie ein interessantes Aufgabenspektrum.

Je nach Einsatzbereich bearbeiten Sie Anträge, sind an der Umsetzung von Beschlüssen beteiligt, bearbeiten Zahlungsvorgänge, ermitteln Gebühren oder sind an der Erstellung und Ausführung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen beteiligt.

Oft sind Sie Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für Organisationen, Unternehmen und Rat suchende Bürgerinnen und Bürger, mit deren Anfragen und Anliegen Sie sich kunden- und dienstleistungsorientiert befassen. Damit leisten Sie als Mitarbeiter/in Ihren ganz persönlichen Beitrag für eine kundennahe und bürgerfreundliche Verwaltung.

Berufsbild:

Es handelt sich um einen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf, der im öffentlichen Dienst angeboten wird. Die Stadtverwaltung Naumburg bildet in der Fachrichtung Kommunalverwaltung aus.

Das Aus- und Fortbildungsinstitut des Landes Sachsen-Anhalt ist zuständige Stelle nach § 73 Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Die praktische Ausbildung erfolgt innerhalb der Stadtverwaltung Naumburg. Die Auszubildenden werden während Ihrer Ausbildungszeit alle Bereiche der Verwaltung kennenlernen. Die theoretische Ausbildung erfolgt in Blockform an der Berufsbildenden Schule in Weißenfels sowie als dienstbegleitende Unterweisung beim Studieninstitut für kommunale Verwaltung des Landes Sachsen-Anhalt e.V. in Halle (Saale).

Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Das Ausbildungsentgelt ist geregelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Anforderungen:

Als Auszubildende/r können Sie eingestellt werden, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen können:

  • mindestens einen erweiterten Realschulabschluss haben oder voraussichtlich erwerben oder
    einen im Ausland erworbenen gleichwertigen Abschluss besitzen,
  • engagiert und hilfsbereit sind sowie ein  freundliches Auftreten aufweisen,
  • aufgeschlossen und flexibel sowie lernbereit und teamfähig sind,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und im Fach Deutsch haben,
  • Interesse an einer vielseitigen praktischen und theoretischen Ausbildung haben.
     

Bewerbung:

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Kopie Zeugnis des Schuljahres 2016/2017 bzw. Abschlusszeugnis sowie gegebenenfalls Praktikumsbeurteilungen und andere Berufsabschlüsse.

Für eine Einstellung wird die Eignung der Bewerberinnen und Bewerber in einem Auswahlverfahren begutachtet. Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderungen werden bei wesentlicher gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen werden bei Nichtabholung nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 12.10.2017 an:

Stadtverwaltung Naumburg
Sachgebiet Personal
Markt 1
06618 Naumburg (Saale)

Sie können uns Ihre Bewerbung auch online unter https://bewerbung.naumburg-stadt.de zusenden.

Sollten Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen Frau Erbes unter der Telefonnummer 03445/ 273 165 gern weiter.

 

Stadt Naumburg (Saale)
Der Oberbürgermeister

 

Symbol Beschreibung Größe
Stellenausschreibung Ausbildung VFA 2018.pdf
0.3 MB

© Carola Mächler E-Mail