Domgymnasium

Domgymnasium.jpg

Anschrift
Domgymnasium
Thomas-Müntzer-Straße 22-23
06618 Naumburg

Leitung
Dirk Heinecke
Stellvertretender Leiter: Herr Kleber

Kontakt
Telefon: 03445-75 46 90
Fax: 03445-75 46 92 0
E-Mail: kontakt@gym-naumburg.bildung-lsa.de

Träger
Burgenlandkreis

Lage
Das Domgymnasium befindet sich in der Innenstadt in der nähe des Straßenbahndepots.

Informationen
Das heutige Domgymnasium Naumburg entstand durch die Fusion aus dem Domgymnasium und dem Lepsius-Gymnasium im Sommer des Jahres 2004.

Unser Gymnasium besteht aus 2 Schulgebäuden, dem Lepsius-Haus in der Th.-Müntzer-Straße und der Marienschule in der Poststraße. Das ehemalige Domgymnasium in der Seminarstraße wurde im August 2007 an die Volkshochschule und die Musikschule abgegeben.

An unserem Gymnasium lernen ca. 850 Schüler in 37 Klassen. Diese Schüler werden von 87 Lehrkräften unterrichtet. Zurzeit existieren 10 Arbeitsgruppen, die in künstlerischen und sportlichen Bereichen tätig sind.

Für den Unterricht stehen zahlreiche Unterrichtsräume zur Verfügung, von denen viele Fachräume modernen Ausstattungskriterien entsprechen. Einige dieser Räume wurden durch Elternhand und Schülerinitiativen renoviert. Außerdem gibt es bei uns eine Bibliothek einschließlich Mediabibliothek, eine Cafeteria, einen Schülerarbeitsraum und zwei Turnhallen.

Als Fremdsprachen werden an unserer Schule Englisch, Französisch, Russisch, Latein, Spanisch und Griechisch angeboten und unterrichtet.

Weiterhin sind wir eine mitarbeitende UNESCO - Projekt - Schule.