Mündlicher Bericht OB Müller zum Gemeinderat am 01.06.2022

Stadtverwaltung Naumburg (Saale)

     Stadtverwaltung Naumburg (Saale) 

 

 

Themen (nach Anklicken der Themen werden diese eingeblendet)

1.) Tief- und Gartenbau

2.) Kommunale Dienstleistungen

3.) Hochbau

4.) Gleichstellungsbeauftragte

 

1.) Tief- und Gartenbau

  • Blühflächen

    Die ersten Blühflächen am Marienring in Naumburg zeigen sich in lichtem Blau- hier blüht der Bienenfreund, botanisch Phacelia und macht seinem Namen alle Ehre bis weitere Sommerblüher folgen.

    Besonders gut kann man von der Thainburgbrücke auf zwei Flächen schauen, die im Stadtgraben angelegt wurden.

    In Bad Kösen blühen auf der Faßwiese und am Beginn des Hermann-Lielje-Ringes momentan nur die Gräser und Klee, aber im Jahresverlauf werden sich die Sommer- und Herbstblüher zeigen.

    Am Straßenrand der Eckardtsbergaer Straße sind am 31.05.2022 Wildblumen gesät worden, die schon bis Juli und August die ersten Blüten bringen sollen. Wir sind gespannt und freuen uns darauf.

  • Städtischer Friedhof

    Auf dem Gemeindefriedhof im Ortsteil Schieben wurden Landschaftsbauarbeiten durchgeführt: Wegeflächen wurden neu angelegt, Unebenheiten im Friedhofsgelände beseitigt und Rasenflächen rekultiviert. Die Ersatzpflanzungen in den Alleen auf dem Neuen Friedhof in der Weißenfelser Straße wurden vollständig abgeschlossen. Auf den 17 städtischen Friedhöfen finden gegenwärtig Rasenmäharbeiten statt. Es wird versucht, das Pflegeniveau auch bei verringerter Bereitstellung von saisonalen Arbeitskräften zu halten. Auf dem Neuen Friedhof in der Weißenfelser Straße sind Sanierungsarbeiten an der Einfriedungsmauer in Vorbereitung. Eine Ausschreibung der Bauleistungen ist erfolgt.

  • Grünflächenunterhaltung

    In Vorbereitung auf das geplante Hussitenlager und dem Kirschfestumzug findet im Bereich des Stadtgrabens am Wenzelsring sowie am Altstadtring turnusmäßig eine Kontrolle der vorhandenen Bäume durch einen Sachverständigen für Artenschutz in der Baumkontrolle statt. Erforderliche Maßnahmen zur Herstellung der Verkehrssicherheit werden bis zum Kirschfest durch ein fachkundiges Unternehmen durchgeführt.

  • Loreleypromenade in Bad Kösen

    Die neue Ufermauer an der Saale im Bereich der Loreleypromenade wurde zum 26. Mai fertiggestellt und der Saale-Radwanderweg zur Nutzung wieder freigegeben. Gegenwärtig finden am Fuße des Felsens Entwässerungsarbeiten statt, um das solehaltige Wasser vom Gradierwerk zum Schutz der baulichen Anlagen aufzunehmen. Die Baumaßnahme Instandsetzung Ufermauer Loreleypromenade wird über die Hochwasserhilfe finanziert.

  • Grundhafter Ausbau Reußenplatz (Gemeinschaftsbaumaßnahme mit AZV und TWN)

    Zurzeit erfolgen im 1. BA der Leitungsbau für Strom aus Richtung Engelgasse bis Badergasse. Anschließend soll die Leitungstrasse bis Lindenring weitergeführt werden. Die archäologische Flächengrabung im Platzbereich vor der Pension Typisch Naumburg ist abgeschlossen.

  • Grundhafter Ausbau Wenzelsgasse (Gemeinschaftsbaumaßnahme mit AZV)

    Die Arbeiten sollen in 3 Bauabschnitten erfolgen, die jeweils für den motorisierten Verkehr voll gesperrt werden. Zunächst soll der Bereich Wenzelsgasse bis Einmündung Jakobsgasse gesperrt werden, so dass die Jakobsgasse über den Weingarten und Wenzelsgasse weiterhin angefahren werden kann. Mit den Tiefbauarbeiten wird am 07.06.2022 begonnen.

  • Neu- und Umgestaltung ZOB Hallesche Straße

    Die Baugrunduntersuchung wurde beauftragt. Zurzeit erfolgt die Auswertung der Ausschreibung der TV-Kanalbefahrung für die vorhandenen Entwässerungsanlagen. Ziel der Befahrung ist die Dokumentation des vorhandenen Leitungsbestandes im Bereich des ZOB sowie die Zustandsfeststellung der Anlage, um den Sanierungsumfang zu ermitteln.

    Die verkehrstechnische Untersuchung für die geplante Fußgänger-LSA Hallesche Straße liegt vor. Nach Auswertung des Gutachtens kann die Leistungsfähigkeit einer signalisierten Fußgängerquerung auf der Halleschen Straße nachgewiesen werden, so dass die Voraussetzungen für die Anordnung der LSA in Bezug auf den Verkehrsfluss Hallesche Straße erfüllt sind. Die Planung und der Bau der Anlage erfolgen durch die LSBB als Straßenbaulastträger.

  • Bahnhof Bad Kösen, 7.TA - Neugestaltung Fußgängerunterführung

    Nach mehrfach erfolgloser Ausschreibung ist nunmehr eine freihändige Vergabe der Bauleistung an die Firma Heinrich Schmid GmbH & Co. KG aus Schönburg erfolgt. Die Bauanlaufberatung hat stattgefunden. Voraussichtlicher Ausführungszeitraum ist ab Juli 2022.

  • Ausbau wassertouristischer Infrastruktur

    Für die Instandsetzung der eingebrochenen Mauerabschnitte am Klingerweinberg wurden beim Amt für Landwirtschaft Flurneuordnung und Forsten Fördermittel beantragt. Am 23. Mai 2022 ist ein Zuwendungsbescheid für die Baumaßnahme eingegangen. Ein baubegleitendes Ingenieurbüro wird zur Durchführung der Maßnahme ausgeschrieben.

  • Spielplatz Saalberge in Bad Kösen

    Eine Bürgerinitiative begeht einen Kinderspielplatz im unteren Kurpark. Die für den Spielplatz Saalberge zur Verfügung stehenden Mittel könnten nach Festlegung des Grundstückes und dem Vorliegen einer denkmalrechtlichen Genehmigung im unteren Kurpark eingesetzt werden. Inzwischen liegt eine ablehnende Stellungnahme seitens des Landesamtes für Denkmalpflege vor.


2.) Kommunale Dienstleistungen

  • Tischlerwerkstatt

    Reparatur von Schautafeln und Aufarbeitung des Kirschfest - Veranstaltungsmobiliars
    Aufarbeitung u. Reparatur von Stadtmobiliar u. Spielgeräten
    Sonstige Aufträge der Kernverwaltung


3.) Sachgebiet Hochbau

  • Ruderer-Bootshaus, Gänsegries

    Die Gründungsarbeiten zum Gebäude (Bohrpfahlgründung) sind im Sommer 2021 abgeschlossen worden. Seitdem erfolgten die Rohbauarbeiten (Errichtung der Stützen sowie erster Teil des Tragrostes und der Decke). Der noch ausstehende Teil der Rohbauarbeiten (zweiter Teil des Tragrostes und Decke sowie anschließende Maurerarbeiten) musste neu ausgeschrieben werden, die Vergabe ist erfolgt. Eine Fortsetzung der Arbeiten erfolgt seit dieser Woche (22 KW) Wegen der starken Verzögerungen in der Bauausführung verlängert sich die Bauzeit, die Fertigstellung der Baumaßnahme erfolgt in 2023.


  • Sanierung Bergschule Bad Kösen

    Die Abbrucharbeiten werden bald abgeschlossen.
    Die Trockenlegungsarbeiten haben wie geplant im März begonnen und werden Anfang Juni fertig. Das Rohbau LV liegt der Vergabestelle vor. Mit der Fortsetzung der Arbeiten ist im September/Oktober 2022 zu rechnen.


  • Gebäudehülle Uta-Schule

    Die Putzarbeiten an der Gebäudehülle verlaufen planmäßig und sind Mitte Juli abgeschlossen. Im Anschluss wird der Giebel der Turnhalle saniert.


  • Sanierung Max-Klinger-Schule, Kleinjena

    Die Fenster des Verbinders wurden erneuert. Die baulichen Abbruchmaßnahmen sind weitestgehend abgeschlossen.
    Zurzeit werden die alten Heizsysteme ausgebaut und die alte ELT--Installation demontiert. Die Vorinstallation der Sanitäranlage ist in Arbeit.
    Für die 22.KW ist die Stellung eines Fassadengerüstes vorgesehen.
     Ab der 23.KW erfolgt die Montage des Sonnenschutzes auf der Fassade.
    Noch offen sind die Rohbauarbeiten. Sie wurden öffentlich ausgeschrieben. Es hat kein Bieter abgegeben. In der Folge wird die Ausschreibung noch einmal durchgeführt.
    Die Ausschreibung der Estricharbeiten brachte kein annehmbares Angebot und muss wiederholt werden. Die Submission soll am 16.06. stattfinden.

    In Abhängigkeit vom weiteren Verlauf und Ergebnis der Ausschreibungen werden die Arbeiten bis zum Frühjahr 2023 andauern. Das Bauvolumen ist berechnet mit 3.060.000,- € (davon 864.000,- € Förderung)


  • Theater im alten Schlachthof / Roßbacher Straße 12

    Die Entwurfsplanung - Leistungsphase 3 ist abgeschlossen. 
    Die Planungsergebnisse wurden am 08.12.2021 im Gemeinderat vorgestellt. Für das Projekt wurde am 16.12.2021 eine Baugenehmigung beantragt.
    Zurzeit werden die Ausführungspläne erarbeitet und die Leistungsverzeichnisse erstellt. Die vorgezogenen Abbrucharbeiten sind erneut in der Ausschreibung, weil im 1. Durchgang kein Angebot abgegeben wurde.


  • Brandschutztechnische Ertüchtigung Georgenschule

    Die Natursteinarbeiten sind weitestgehend fertig, alle Fenster im Seitenflügel sind montiert, die Trockenbauarbeiten wurden vergeben. Das Maler-LV liegt der Vergabestelle vor.
    Der größte Teil der Baumaßnahmen erfolgt ab Mitte 2022 in den Sommerferien.


4.) Gleichstellungsbeauftragte

  • Kinderwoche Naumburg

    Am 30. Mai startete eine Naumburger Kinderwoche, gestaltet durch Mitglieder des Lokalen Bündnisses für Familie Naumburg. Noch bis zum 04. Juni gibt es an den verschiedensten Orten (Bibliothek, Jugendhäuser Otto und Fischgasse, Dom, Architektur- und Umwelthaus, Tourist-Information) Spannung, Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche.

© Matthias Mann E-Mail

Mündlicher Bericht des Oberbürgemeisters vom 08.12.2021

Stadt Naumburg (Saale)
     Stadtverwaltung Naumburg (Saale)      Themen (nach Anklicken der Themen werden diese eingeblendet) 1.) Sachgebiet Tief- und Gartenbau 2.) Sachgebiet Hochbau 3.) Sachgebiet Kommunale Dienstleistungen 4.) Bewilligung von Fördermitteln aus dem Deutsch-Französischen Bürgerfonds 5.) Termine   1.) Sachgebiet Tief- und Gartenbau Baumschnitt- und Räumungsarbeiten nach dem Sturmtief IgnatzBei dem Sturmtief Ignatz, das am 21.10.2021 in Naumburg und in der Region wütete, sind mehrere Hundert Bäume entwurzelt worden. Betroffen waren neben den Straßen im Blütengrund und der Panzerstraße vor allem die Radwege an Saale- und Unstrut sowie Bäume in Parkanlagen. Diese Baumpflegearbeiten ... [mehr]

Mündlicher Bericht des Oberbürgemeisters vom 03.11.2021

Stadt Naumburg (Saale)
     Stadtverwaltung Naumburg (Saale)      Themen 1.) Brandschutz 2.) Sachgebiet Tief- und Gartenbau 3.) Sachgebiet Hochbau 4.) Sachgebiet Kommunale Dienstleistungen 5.) Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 6.) Hildebrandt-Tage 2021 7.) KulturAkademie 2021 8.) „Herbstputz“ der Freiwilligenagentur Naumburg 9.) Sommerferien-Aktion 2020 „Ralli Rabe Actionbound" gewinnt Lesepreis 10.) Veranstaltungen Termine   1.) Brandschutz Stand der Beschaffungen und Fördermittelverwendungen: Betrifft 2021 Das Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank für die FF Hassenhausen wird in Görlitz gebaut und soll noch in diesem Jahr übergeben werden. Das Fahrzeug wurde nicht gefördert, so ... [mehr]

Mündlicher Bericht des Oberbürgermeisters vom 22.09.2021

Stadt Naumburg (Saale)
     Stadtverwaltung Naumburg (Saale)      Themen aus den Bereichen: Stabsstelle 02 Öffentlichkeitsarbeit und Sitzungsdienst sowiepersönliche Referenz Fachbereich II SG 68 - Hochbau SG 66 - Tief- und Gartenbau SG 69 - Kommunale Dienstleistungen Fachbereich III SG 32 - Ordnung und Straßenverkehr Anlagen Pressemitteilung Tanzschule Saale-Unstrut Veranstaltungsübersicht   Themen der Stabsstelle 02, Öffentlichkeitsarbeit 17.09. bis 26.09.2021Pop-up-Festival Naumburg: im Fokus steht die lokale Kultur- und Kreativszene mit ihrem vielfältigen Angeboten Festival ist das Pilot-Projekt des EU geförderten Projekts STIMULART, das die Verbesserung der ... [mehr]