Nietzsche in Naumburg

Auf den Spuren des berühmten Philosophen

Nietzsche Denkmal in Naumburg auf dem Holzmarkt ©Stadt Naumburg (Saale)
Nietzsche Denkmal in Naumburg auf dem Holzmarkt ©Stadt Naumburg (Saale)

Der Philosoph Friedrich Nietzsche verbrachte den Großteil seiner Kindheit und Jugend in Naumburg. Hier besuchte er die Elementarschule und das Domgymnasium.  und auch nachdem er 1858 die Freistelle im nahegelegenen Internat Schulpforte erhalten hatte, blieb das Naumburger Mutterhaus ein Lebensmittelpunkt. Der Gästeführer bringt Ihnen das Leben des berühmten deutschen Philosophen Friedrich Nietzsche und dessen Beziehung zu Naumburg näher. Eine Besichtigung und Führung durch das "Nietzsche-Haus", (ehemaliges Wohnhaus der Familie des Philosophen, in dem Nietzsche selbst von 1890 bis 1897 lebte), bietet sich an.

Preise für Gruppen-Stadtführung
1 Stunden 70,00 € | 1,5 Stunden 80,00 € | 2 Stunden 90,00 € 

Aufschlag für Fremdsprachen 10,00 € | Gruppe

Nietzsche-Haus
Eintritt 4,00 € p. P. | Gruppen ab 10 Personen 3,00 € p. P.
Führung 50,00 € pauschal

Personenzahl
bis 20 Personen je Gruppe

Treffpunkt
nach Vereinbarung

Termine
ganzjährig buchbar

Kontakt

Tourist-Information Naumburg
Besucherservice Gruppenreisen
Markt 6
06618 Naumburg
Telefon: 03445 273 121, -123
Fax: 03445 273128
fuehrungen(at)naumburg-tourismus.de

Zurück