Suchmaske
Suchmaske

Bebauungsplan Nr. 21 "Flemminger Weg", 3. Änderung

Die 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 21 „Flemminger Weg" hat mit Bekanntmachung am 18.10.2014 im Naumburger Tageblatt Rechtskraft erlangt. Die Anlagen stimmen mit den  Originalunterlagen, die im Sachgebiet Stadtplanung mit ... [mehr]

Bebauungsplan Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen“

Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB i. V. m. Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB
Der Gemeinderat der Stadt Naumburg (Saale) hat in seiner Sitzung am 28.10.2020 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen““ bestehend aus der Planzeichnung (Teil A) mit textlichen Festsetzungen ... [mehr]

Bebauungsplan Nr. 73 Wohngebiet Auenblick

Der Bebauungsplan Nr. 73 „Wohngebiet Auenblick“ hat mit Bekanntmachung im Naumburger Tageblatt am 07.07.2018 gemäß § 10 Abs. 3 BauGB Rechtskraft erlangt (s. auch Bekanntmachungen). Der Bebauungsplan mit Begründung ... [mehr]

Bebauungsplan Nr. 801 Zum Rödel, Großwilsdorf

Der Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 801 „Zum Rödel", Großwilsdorf, hat mit Bekanntmachung im Naumburger Tageblatt am 20.11.2015 gemäß § 10 Abs. 3 BauGB Rechtskraft erlangt (s. auch Bekanntmachungen).  Der ... [mehr]

Bebauuungsplan Nr. 13 "Weinbergsblick", Bad Kösen

Bebauungsplan Nr. 13 „Weinbergsblick“, Bad Kösen, als Bebauungsplan der Innenentwicklung gem. § 13a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 BauGB Der Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 13 „Weinbergsblick“, Bad Kösen, hat mit ... [mehr]

Übersicht der rechtskräftigen Bebauungspläne (Satzungen) in Naumburg (Saale)

Bebauungspläne mit Rechtskraft

Stand: 24.11.2016

Ortsteil B-Plan-Nummer Bezeichnung  Datum letzte Planfassung Planungsziel
Naumburg Nr. 9 "Altalmrich"   22.03.2005 1 Baugrundstück in der Ortsmitte Almrichs
Naumburg Nr. 20/2 "Lüttichkaserne"

  15.11.2000 Sondergebiet im Südwesten der Stadt am Ortsausgang in Richtung Flemmingen, südlich des Flemminger Weges und der Friesenstraße
Naumburg Nr. 21 "Flemminger Weg"
(2. Änderung)
  06.04.2006 Wohnbaugebiet am südwestlichen Ortsrand von Naumburg, südlich des Flemminger Weges, zwischen der Bebauung "Am Holländer" und dem Sport-und Freizeitbad "Bulabana" (Friesenstraße) sowie dem Teufelsgraben 
Naumburg Nr. 31 "Krautländer"   08.05.1993 Wohngebiet am südlichen Ortsrand östlich der Bundesstraße 88 Richtung Jena
Naumburg Nr. 50 "Gewerbegebiet Steinkreuzweg"
(2. Änderung)
  01.06.1999 Gewerbegebiet am südöstlichen Ortsrand von Naumburg, mit dem neuen Friedhof als nördliche Begrenzung und der Weißenfelser Straße (B 87/180) als Grenze in östlicher Richtung
Naumburg Nr. 53 Vorhabenbezogener BP "OBI - Bau- und Heimwerkermarkt mit Gartenfachmarkt"   16.09.2000 Sondergebiet am östlichen Ortsrand, nördlich der Weißenfelser Straße (B 87/180)
  1. Änderung Vorhabenbezogener BP "OBI - Bau- und Heimwerkermarkt mit Gartenfachmarkt"   21.04.2007 Freifläche westl. der Zufahrt von der Weißenfelser Straße
Naumburg Nr. 60 "Vogelwiese"   10.12.1999 Bestandsgebiet östlich der historischen Altstadt zwischen der Burgstraße im Norden, der Graf-Stauffenberg-Straße, Rosa-Luxemburg-Straße und Schreberstraße im Osten, der Kleingartenanlage "Erholung I und II" im Süden und der Luisenstraße, dem Jakobsring und dem Marienring im Osten
Naumburg Nr. 70 Siedlungsviertel"   10.07.2006 Bestandsgebiet nördlich der historischen Altstadt  
Eulau Nr. 1/3 "Am Kirschberg"   23.03.1993 Wohnbaugebiet am westlichen Rand des Ortsteiles Eulau und umfasst das Wohngebiet an der Straße "Zur Heide"
Flemmingen Nr. 301 "Almricher Weg"   25.11.1994 Wohnbaugebiet am westlichen Rand des Ortsteiles Flemmingen, umfasst die Gebäude an den Straßen Almricher Weg, Amselweg, Gartenweg, Siedlungsweg
Flemmingen Nr. 302 "Kohlenstraße" Teil 1   16.12.1994 Gewerbegebiet am östlichen Rand des Ortsteiles Flemmingen, nördlich der Kohlenstraße
Kleinjena Nr. 3/93 "Fuchslöcher"   19.08.1994 Wohnbaugebiet am südwestlichen Rand des Ortsteiles Kleinjena, Richtung Großwilsdorf westlich der Großwilsdorfer Straße 
Großwilsdorf Nr. 2/97 "EFH Gahlert"   16.01.1998 1 Baugrundstück am Ortseingang von Großwilsdorf
Naumburg Außenbereichssatzung Nr. 3 "Am Kalten Hügel"   26.06.1997 am südlichen Ortsrand westlich der Bundesstraße 88 Richtung Jena
Großwilsdorf Bebauungsplanung der Innenentwicklung "Zum Rödel"    20.11.2015 "Zum Rödel", Großwilsdorf

 

BPlan | STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert)

Bebauungsplan Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen“

Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB i. V. m. Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Stadt Naumburg (Saale) hat in seiner Sitzung am 28.10.2020 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen““ bestehend aus der Planzeichnung (Teil A) mit textlichen Festsetzungen (Teil B) beschlossen und die Begründung sowie den Umweltbericht gebilligt und zur öffentlichen Auslegung für die Dauer eines Monats nach § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt (Beschluss Nr. 77/20).

Parallel dazu sind die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange, deren Aufgabenbereich von der Planung berührt sein kann, gemäß § 4 Abs. 2 BauGB zu beteiligen.

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen“ bestehend aus der Planzeichnung Teil A, den textlichen Festsetzungen Teil B einschließlich der Begründung mit dem integrierten Umweltbericht sowie die nachfolgend genannten umweltbezogenen Unterlagen und Stellungnahmen:

  • Artenschutz – Begehungsprotokoll zum Bebauungsplan Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen“ Erfassung der Feldhamster und Bodenbrüter“ vom 31.07.2020,
  • Baugrundgutachten – (1. Bericht vom 29.06.2020 - Az.: 200510) Neubau Grün- und Astschnittannahmeplatz Bad Kösen Am Ziegelleiloch 1,
  • die Stellungnahmen aus der frühzeitigen Behördenbeteiligung nach § 4 Abs. 1 BauGB

liegen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 23.11.2020 bis 23.12.2020

in der Stadtverwaltung Naumburg (Saale) im Pfortenbereich, Markt 1, 06618 Naumburg (Saale) während folgender Zeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus:

Montag von 09.00Uhr - 12.00Uhr
Dienstag von 09.00Uhr - 12.00Uhr und 13.00Uhr – 18.00Uhr
Mittwoch von 09.00Uhr - 12.00Uhr und 13.00Uhr – 16.00Uhr
Donnerstag von 09.00Uhr - 12.00Uhr und 13.00Uhr – 16.00Uhr
Freitag von 09.00Uhr – 12.00Uhr

Stellungnahmen zur Planung können im o.g. Zeitraum von jedermann schriftlich oder während der zuvor genannten Zeiten zur Niederschrift vorgebracht werden. Die Abgabe von Stellungnahmen ist auch per E-Mail unter vollständiger Angabe des Absenders an folgende Anschrift stadtplanung@naumburg-stadt.de möglich.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Dritte (Privatpersonen) mit der Abgabe einer Stellungnahme der Verarbeitung ihrer angegebenen Daten, wie Name, Adressdaten und E-Mail-Adresse zustimmen. Gemäß Art. 6 Abs. 1c EU-DSGVO werden die Daten im Rahmen des Bauleitplanverfahrens für die gesetzlich bestimmten Dokumentationspflichten und für die Informationspflicht ihnen gegenüber genutzt.

Die Einsichtnahme in den Planentwurf des Bebauungsplanes Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen“ ist gemäß § 4a Absatz 4 Satz 1 BauGB im angegebenen Zeitraum auch über das Internet-Portal der Stadt Naumburg (Saale) unter: www.naumburg.de ->Bekanntmachungen möglich.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Erörterung des Planungsinhaltes während der Dienststunden unter vorheriger telefonischer Terminvereinbarung (Tel.-Nr. 03445 273 201).

Es liegen folgende umweltbezogene Unterlagen vor:

  1. Umweltbericht zum Bebauungsplan Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen“ ((Stand 12.08.2020) Bestandteil der Begründung),

  2. die eingegangenen Stellungnahmen aus der frühzeitigen Behördenbeteiligung nach § 4 Abs. 1 BauGB (1.a Landesverwaltungsamt (LVWA) E-Mail 10.06.2020; 1b. Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr (MLV) vom 17.06.2020; 2. Burgenlandkreis (BLK) vom 26.06.2020; 3. Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt (LAGB) vom 01.07.2020; 5. Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten (ALFF) vom 29.06.2020,

  3. Artenschutz – Begehungsprotokoll zum Bebauungsplan Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen“ Erfassung der Feldhamster und Bodenbrüter“ vom 31.07.2020,

  4. Baugrundgutachten – (1.Bericht vom 29.06.2020 - Az.: 200510) Neubau Grün- und Astschnittannahmeplatz Bad Kösen Am Ziegelleiloch 1.

In den Fachplanungen und Stellungnahmen liegen umweltrelevante Informationen zu den Themenfeldern:

  • Schutzgut Mensch
    o   Barrierefreiheit (2) 2. BLK
    o   Immissionen (1)
  • Schutzgut Pflanzen und Tiere
    o   Umweltschadensgesetz (2) 1a. LVWA
    o   Eingriffsbilanzierung (1); (2) 2. BLK
    o   Artenschutz (1); (3); 
  • Schutzgut Klima und Luft
    o   Klimadaten (1)

  • Schutzgut Boden
    o   Bodeneigenschaften und Standort (1); (2) 1b. MLV; 5. ALFF; (4)
    o   Sparsamen Umgang mit landwirtschaftlichen Flächen (2) 5. ALFF

  • Schutzgut Wasser
    o   Abwasser/ Versickerung (1); (2) 2. BLK
    o   Grundwasser (2) 3. LAGB

vor.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan gem. § 4a Abs. 6 BauGB unberücksichtigt bleiben können.

 

Naumburg (Saale), den 13.11.2020

Bernward Küper
Oberbürgermeister

Symbol Beschreibung Größe
Vorentwurf BP602
Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
0.3 MB
Begründung zum Entwurf
Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
2.9 MB
Planzeichnung Teil A
Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
1.5 MB
Beteiligung der Öffentlichkeit
Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
50 KB
Beteiligung der Träger öffentlicher Belange - ALF
Amt für Flurneuordnung und Forsten Süd
0.2 MB
Beteiligung der Träger öffentlicher Belange - Burgenlandkreis
Kreisverwaltung Burgenlandkreis
0.3 MB
Begehungsprotokoll zum Bebauungsplan Nr. 602
Ingenieurbüro Regioplan
3 MB
Landesplanerische Abstimmung
Ministerium für Landesplanung und Verkehr des Landes Sachsen Anhalt
0.3 MB
Baugrundgutachten
Geotechnisches Ingenieurbüro Buckow
1.8 MB

© Matthias Mann E-Mail

BPlan | STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert)

Bebauungsplan Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen“ - Änderung des Geltungsbereiches

Amtliche Bekanntmachung

BP602 - Geltungsbereich

Der Gemeinderat der Stadt Naumburg (Saale) hat in seiner Sitzung am 28.10.2020 mit Beschluss Nr. 75/20 die Änderung des Geltungsbereiches für den Bebauungsplan Nr. 602 „Grünschnittplatz Bad Kösen“ beschlossen.

Das Bebauungsplangebiet befindet sich ca. 400 m östlich der Ortslage Bad Kösen angrenzend an die Kläranlage Bad Kösen und umfasst Teile der Flurstücke 75 und 103 in der Gemarkung Bad Kösen, Flur 7. Die Reduzierung erfolgt im Bereich des Flurstückes 103 auf die zur Umsetzung zur Planung erforderliche Fläche.

Dieser Beschluss wird hiermit bekanntgemacht.

 

Naumburg (Saale), den 13.11.2020

Bernward Küper
Oberbürgermeister

© Matthias Mann E-Mail