STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert)

Mündlicher Bericht des Oberbürgemeisters vom 19.10.2022

     Stadtverwaltung Naumburg (Saale) 

 

 

Themen

1.) Sachgebiet Tief- und Gartenbau

2.) Kommunale Dienstleistungen

3.) Sachgebiet Hochbau

 

1.) Sachgebiet Tief- und Gartenbau

  • Maßnahmen in Ausführung

Grundhafter Ausbau Reußenplatz (Gemeinschaftsbaumaßnahme mit AZV und TWN):
Im 1. Abschnitt (Engelgasse bis Badergasse) haben die Pflasterarbeiten in der Fahrbahn begonnen. Parallel erfolgen in der Badergasse der Bau der Schmutzwasser-Hausanschlüsse. Der Leitungsbau durch die Servicegesellschaft (Gas, Strom, Trinkwasser) ist im gesamten Baufeld abgeschlossen.

Grundhafter Ausbau Wenzelsgasse (Gemeinschaftsbaumaßnahme mit AZV):
Im 1. BA (Wenzelsstraße bis Jakobsgasse) wurden die Borde gesetzt sowie in den Gehwegen der Drainbeton eingebaut. Anschließend beginnt das Setzen der Rinnensteine und die Pflasterung der Gehwege.

Im 2. BA (Jakobsgasse bis Weingarten) erfolgt derzeit der Bau der neuen Hausanschlüsse für Schmutzwasser, der Einbau der Straßeneinläufe und der Frostschutzschicht.

Bad Kösen, Neugestaltung Fußgängerunterführung Bahnhof Bad Kösen:
Das Graffiti an den Wänden der Unterführung wurde inzwischen beseitigt, der Betonboden abgefräst. Derzeit erfolgen die Malerarbeiten sowie das Verlegen der Blindenleitplatten. Kommende Woche soll mit den Fliesenarbeiten begonnen werden. Weiterhin erfolgen noch das Aufbringen der Kunststoffbeschichtung auf dem Betonboden und des Graffitischutzes an den Wänden.

Endausbau Steinkreuzweg 2. BA:
Die Firma Meliorationsbau Laucha hat den Zuschlag erhalten. Die Bauanlaufberatung fand am 04.10.2022 statt. Der Baubeginn ist für kommende Woche vorgesehen. Die Arbeiten sollen noch dieses Jahr abgeschlossen werden.

Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Schmettaustraße/Friedrich-Ebert-Straße in Bad Kösen:
Im zweiten Bauabschnitt, in der Friedrich-Ebert-Straße werden zurzeit die Hausanschlüsse für Trinkwasser und Abwasser hergestellt. Die Straßenplanung mit den neuen Zufahrten liegt vor. Mit den Straßenbauarbeiten im 4. Bauabschnitt Friedrich-Ebert-Straße wurde begonnen. Der Radverkehr wird gegenwärtig über den Gehweg entlang der Bahntrasse umgeleitet. Die Baumaßnahme soll mit der Straßenbaum-Ersatzpflanzung in der Friedrich-Ebert-Straße Ende November 2022 fertiggestellt werden.

Neue Zaun- und Toranlagen für die Lagerhallen des städtischen Bauhofs im Gewerbegebiet in Flemmingen 
Für die neuen Lagerhallen des städtischen Bauhofs im Gewerbegebiet in Flemmingen wurde eine Zaun- und Toranlage errichtet. Die Herstellung der Außenanlagen mit Löschwasserzisterne, Hausanschlüssen für Trinkwasser und Abwasser sowie die Befestigung der Zufahrten zu den Hallen mit Asphalt wurde ausgeschrieben. Ausführungszeitraum Frühjahr 2023.  

Instandsetzung geneigter Abschnitt der denkmalgeschützten Einfriedungsmauer auf dem Neuen Friedhof, Weißenfelser Straße
Gegenwärtig wird der stark geneigte Abschnitt der denkmalgeschützten Einfriedungsmauer auf dem Neuen Friedhof, Weißenfelser Straße instandgesetzt. Die Sicherung ist schwierig, weil Leitungen im unmittelbaren Fundamentbereich vorhanden sind.

Ausbau wassertouristischer Infrastruktur:
Im Auftrag des Burgenlandkreises wurde mit dem Bau von Bootsanlegestellen für Wasserwanderer (Kanuanleger) an der Unstrut am touristischen Parkplatz neben der Unstrutbrücke und an der Saale im Bereich des Parkplatzes „Krümme“ im unteren Kurpark in Bad Kösen begonnen.

Im Oktober soll noch mit dem Bau einer Kanutreppe am Saale-Radweg, in Roßbach am Wanderparkplatz und im Blütengrund neben dem Fähranleger begonnen werden. Die Maßnahmen befinden sich seit dem Jahr 2017 in Planung und werden anteilig über Wirtschaftsfördermittel für Tourismus und Eigenmittel aus dem Burgenlandkreis finanziert.

Georgenschule:
Sanierung der wassergebundenen Wegedecken auf dem Schulhofgelände, Verbesserung der Vegetationsflächen und Ergänzung der Vegetation. Maßnahme ist an die Firma Otto Kittel GmbH & Co KG Zorbau vergeben. Ausführung November 2022.

Flemminger Weg BP 21 Wanderweg:
Sanierung eines Abschnittes des Weges durch Auftrag einer neuen Deckschicht. Auftrag ist an Firma Otto Kittel & Co KG in Zorbau vergeben. Ausführung geplant ab Ende November

Jahreskontrolle Spielplätze (öffentl. Plätze, Kindereinrichtungen, Grundschulen):
wird durch das Sachverständigenbüro „Safe and fair play“ Herrn Hannemann in Niedergörsdorf seit Oktober durchgeführt.

Grünflächenunterhaltung:
Die vergebenen Aufträge befinden sich in laufender Ausführung. Zurzeit erfolgt die Vorbereitung für die Erstvergabe Los 8 Meyhen, Beuditz, Wettaburg. Weiterhin erfolgt in dieser Woche die Anlage eines Staudenbeetes am Kramerplatz durch die Kommunalen Dienstleistungen.

Gewässerunterhaltung:
Durch den Unterhaltungsverband Mittlere Saale/Weiße Elster erfolgen Arbeiten am Steinkreuzweg, in Schulpforte, in der OL Wettaburg sowie in Almrich.

GESA:
Mobile Arbeitsgruppe - Grabenmahd im Gewerbegebiet Flemmingen
Arbeitsgruppe Bürgergarten - Rasenmahd und Laubaufnahme
Werkstattprojekt - Sitzgarnituren für Meyhen und Heimatverein Almrich wurden ausgeliefert; überdachte Sitzgruppe für Janisroda ist beauftragt.

Baumkontrollen:
Die turnusmäßigen Baumkontrollen im Stadtgebiet von Naumburg werden derzeit vom Sachverständigenbüro Leitsch ausgeführt. Es sind an den rund 3.500 kontrollierten Bäumen über 1.000 Baumpflegemaßnahmen vorzubereiten und auszuschreiben. In der Zeit vom 17.10. bis 21.10.2022 werden im Zusammenhang mit den Gleisarbeiten der Straßenbahn die Bäume im Trassenbereich der Straßenbahn von der Poststraße bis zur Bahnhofstraße geschnitten. Baumschnittarbeiten finden am 17.10./18.10.2022 in der Neidschützer Straße statt. Außerdem wird in der Woche vom 24.10. bis 28.10.2022 das Lichtraumprofil an den Platanen in der Weißenfelser Straße hergestellt.

  • Maßnahmen in Planung

Neu- und Umgestaltung ZOB Hallesche Straße:
Derzeit wird an der Erstellung der Ausführungsplanung gearbeitet. Im Zusammenhang mit der zukünftigen Ausfahrtsituation und der geplanten Fußgängerampel Hallesche Straße erfolgen zurzeit Abstimmungen mit der LSBB und der PVG. Ende November soll mit der Ausschreibung der Baumaßnahme begonnen werden. Die Baudurchführung ist für 2023 vorgesehen.

Thainburg (Gemeinschaftsbaumaßnahme mit AZV und TWN):
Die Baumaßnahme soll ebenfalls in 2023 durchgeführt werden. Voraussichtlicher Baubeginn ist Mai 2023. Derzeit laufen Abstimmungen mit der Servicegesellschaft und dem AZV. Durch den AZV ist ein Neubau der Hauanschlüsse vorgesehen. Durch die Servicegesellschaft erfolgt der Neubau der gesamten Gasleitung mit Hausanschlüssen und in Teilbereichen der Niederspannungsleitung. Die Maßnahme erfolgt als Gemeinschaftsmaßnahme. Eine Bauherrenvereinbarung ist in Vorbereitung.

Bad Kösen, Neubau Fahrradbrücke Rudelsburgpromenade:
Seit Oktober 2021 ist das Planungsbüro Steinbacher-Consult GmbH aus Lützen mit den Planungsleistungen vertraglich gebunden. Die Planungsleistungen der LPH 1-4 sind inzwischen erbracht worden. Aktuell wird an der Beantragung von Fördermitteln (GRW-INFRA Förderung) gearbeitet.

Bad Kösen, Brücke über die Kleine Saale B 87:
Nach Vergabe der Planungsleistungen an die Steinbacher-Consult wurde inzwischen die Entwurfsplanung übergeben. Vorgesehen ist aktuell, die im Zuge der Hochwasserereignisse aus dem Jahr 2013 geschädigte Brücke im Bestand zu sanieren. Die Brücke soll während der Bauzeit befahrbar bleiben, da die Sanierungsleistungen aus¬schließlich von unten erfolgen. Es sind lokale Sperrungen für die Baustelleneinrichtung in Teilbereichen des Fußweges vorgesehen. Die Bearbeitung der weiteren Planungsleistungen erfolgt in Abstimmung mit den Trägern öffentlicher Belange. Die Finanzierung der Maßnahme erfolgt über Förderung des Hochwasserprogramms 2013.

Schulpforte, Sanierung Fußgängerbrücke über die Kleine Saale am Vogtei­gebäude:
Die Vergabe der Planungsleistungen erfolgte an das Büro SSF Ingenieure AG (Schmitt, Stumpf, Frühauf Ingenieure AG). In diesem Jahr sind zunächst Planungsleistungen der LPH 1-4 vorgesehen. Die Erarbeitung der weiteren Planungsphasen ist für 2023 vorgesehen (LPH 5–6). Die Finanzierung erfolgt über Haushaltsmittel.

Bergschule Bad Kösen:
Planung der Sanierung der Außenanlagen nach der grundhaften Sanierung des Schulgebäudes. Ausführung ab 2023.

Kindergarten Jägerstraße 4a:
Planung des 2. Bauabschnittes der Außenanlagen nach dem Umbau des Gebäudes. Ausführung ab 2023. Beinhaltet überwiegend die Verkehrsflächen (Zuwegung, Stellplätze, Einfriedung, Tore) innerhalb des Grundstückes.

Klingerweineberg Großjena:
Für die Instandsetzung der eingebrochenen Mauerabschnitte am Klingerweinberg werden vom Amt für Landwirtschaft Flurneuordnung und Forsten Fördermittel bereitgestellt. Ein baubegleitendes Ingenieurbüro wurde zur Durchführung der Maßnahme beauftragt.

Georgentor Naumburg (Saale):
Für die Sanierung der Natursteinmauern am Georgentor wurden Fördermittel bewilligt. Die Planungsleistungen wurden ausgeschrieben und vergeben.

Bushaltestellen im Stadtgebiet Naumburg (Saale):
Für den barrierefreien Umbau von vier Bushaltestellen im Stadtgebiet von Naumburg wurden Fördermittel bewilligt. Die Bushaltestelle in der Weimarer Straße gegenüber dem Friedhof St. Othmar soll barrierefrei umgebaut werden und mit einer Wartehalle ausgestattet werden. Außerdem sollen die Haltestellen am Finanzamt und vor dem Klinikum in der Humboldtstraße barrierefrei ausgebaut werden. Die Planungsergebnisse aus der Voruntersuchung werden in der kommenden Woche der Behindertenbeauftragten zur Freigabe der weiteren Planung vorgestellt und sollen im Technischen Ausschuss am 16.11.2022 beschlossen werden.



2.) Kommunale Dienstleistungen

 

Straßenreinigung:
- Reinigung von Straßeneinläufen und Straßenrinnen im Stadtgebiet (Schwerpunkte)
- Straßenreinigung sowie Laubbeseitigung in Haupt- u. Durchgangsstraßen
- Beseitigung von illegalen Müllablagerungen (Freie Landschaft und Vogelwiese)
- Tägliche Reinigung der Innenstand durch unsere Handkehrkräfte
- Reinigung der Innenstadt nach Festen u. Veranstaltungen.

Problematisch ist nach wie vor, die widerrechtliche Entsorgung von Hausmüll, welcher sich immer öfter in und an unseren Papierkörben wiederfindet.

Stadtgärtnerei:
- Schadholz aufarbeiten, beräumen und entsorgen in den Anlagen Bürgergarten
- Baumschnittarbeiten und Totholzbeseitigung im Rahmen von Verkehrssicherungsmaßnahmen
- Gehölzrückschnitt und Gehölzauslichtungsarbeiten in den städtischen Grünanlagen
- Ein und Ausbau von Spielgeräten im Zusammenhang mit notwendigen Reparaturarbeiten im Stadtgebiet und den Ortsteilen im Rahmen der Spielplatzkontrollen
- Reinigung der Straßenrandbereiche von Laub – und Unrat Ablagerungen
- Aufarbeitung, Farbgebung und Wiedereinbau von Stadtmobiliar (Bänke, Abfallbehälter) im Bereich Naumburg und Bad Kösen und OT
- Durchführung von Baumpflegarbeiten im Bereich der Straßenbahnlinien (Außenring)
- Winterfestmachung der städt. Brunnen
- Baumpflanzungen, saisonbedingter Rückbau der Cityschalen, rasenpflege in den städt. Anlagen sowie den OT

Tischlerwerkstatt:
- Aufarbeitung u. Reparatur von Stadtmobiliar u. Spielgeräten
- Auf- u. Abbau von Veranstaltungsmobiliar (Vorbereitung für Weihnachtsmarkt)
- Bau neuer Plakatwände
- Anfertigung Infotafel OT Eulau
- Neubau Geländer Kegelbahn OT Beuditz
- Reparatur Spielgerät OT Crölpa Löbschütz

Hausmeisterdienste:
- Die hier neu eingestellten Mitarbeiter/ innen haben Ihre Probezeit erfolgreich abgeschlossen und sind in den jeweiligen Einrichtungen etabliert.
- Ebenfalls erfolgreich sind die diesjährigen Einschulungen verlaufen.
- Die laufenden Aufgaben beinhalten die Säuberung von Außenanlagen und Spielplätzen (Laub) in den Anlagen der Objekte
- Reparatur von Spielgeräten
- Wartung der technischen Anlagen in Zusammenarbeit und Unterstützung GWG und TWN
- Umsetzung der Sparmaßnahmen Energie- und Gas

Straßenbeleuchtung:
- Reparaturen und Wartungsarbeiten im Stadtgebiet Naumburg (Saale)
- Umbau von Straßenleuten auf LED – Technik in Naumburg
(Fr. Fröbel Str., Seminarstraße., Teufelsgraben, Uta Straße., Eckardtstraße, Kösener Straße, Luisenstraße, Beethovenstraße, Charlottenstraße, Kaltes Tal, Badstraße, Sperlingsberg, Panoramaweg, Baustelle Reußenplatz)
- Vorbereitung der Weihnachtsillumination (Lichterketten u. Überspanner)
- Reparaturen Stadtgebiet
- Umbau auf LED (Kösener Str, Bebelstraße, Burgstraße, Flemminger Weg, Gradierwerk west)
- Plakatmontagen und Demontagen
- Baustellen Reußenplatz, Wenzelsgasse und Ebertstr in Bad Kösen
- Beheben Unfallschäden
- Reparatur Elektranten

Beschilderung:
- Erneuerung der Beschilderung im Stadtgebiet sowie Außenbereichen
- Laufende Aufträge (Absperrungen und Umleitung) im Rahmen von Großveranstaltungen
- Zusätzliche Ergänzungen zu vorhandenen Beschilderungen

Kfz. Werkstatt – Schlosserei:
- Laufende Wartung unseres Fahrzeug- und Gerätebestandes
- Unterstützung bei der technischen Sicherstellung von Veranstaltungen
- Vorbereitung und Instandsetzung der Winterdiensttechnik Saison 2022/ 2023

Straßenunterhaltung:
- Ausbesserung von Straßenschäden unbefestigten Wegen (Schlaglöcher)
- Wiederherstellung der Entwässerungsanlagen (Gräben u. Rinnen) im Bereich „Trifft“ OT Roßbach
- Vorbereitung der anstehenden bit. Reparaturarbeiten in Naumburg und OT werden aktuell bearbeitet und sind für Mitte Oktober 42. KW vorgesehen
- Pflasterreparaturen an Gehwege und Fahrbahnen im Stadtgebiet (nach Straßenkontrollen)

  1. Pfarrweg Großjena
    Sanierung Stützmauer wurde fertiggestellt und abgenommen

  2. Erdfall C.W. Gehringstraße
    Die entsprechenden Ausschreibungen sind erfolgt (Submission am 29.09.2022)
    Der Ausführungszeitraum ist für Mitte Januar bis Ende Februar vorgesehen. (Ausführliche Informationen erfolgen von Herrn Stange direkt an OB Herrn Müller)

  3. DSK (Dünnbettschicht)
    Neidschützer Straße
    Ullrich von Hutten Straße
    Teufelsgraben
    An der Glocke
    Unter den Weinbergen – Anliegerstraße- Radweg

    Der Ausführungszeitraum für die geplanten Maßnahmen „Dünnbettschicht“ ist ab der 41. KW vorgesehen. Die Fertigstellung des Gehweges Weimarer Straße ist erfolgt, die Abnahme der Baustelle ist für die 41. KW vorgesehen.

  4. Gehwegherstellung Weimarer Straße
    Im Zuge der Baustelle (Mehrfamilienhaus) Weimarer Straße vor dem Othmarsfriedhof (stadtauswärts rechte Seite) wurde der Neubau des betreffenden Gehweges, welcher sich in keinem verkehrssicheren Zustand befand, im Rahmen einer öfftl. Ausschreibung an die Fa. Straßen- u. Tiefbau Osterfeld, beauftragt.
    Diese Arbeiten wurden in der 40. KW beendet, so dass mit der Endabnahme (41.KW) eine wesentliche Verbesserung der Verkehrs- bzw. Fußgängersituation gegeben ist.

Sachstand Breitbandverlegung im Stadtgebiet:
Das Ausbauprogram der Telekom aus 2020 konnte grundsätzlich abgeschlossen werden. Weitere Folgeprogramme (speziell für die Naumburger Innenstadt) sollen in 2023/2024 folgen.

Anfang des Jahres 2022 kündigte die Telekom den weiteren Ausbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes (Ausbau in Glasfaser) für die Breitbandversorgung im Stadtgebiet Naumburg an. Dies betrifft ganz konkret die Innenstadt (Sanierungsgebiet Modellstadt) von Naumburg. Hierzu wurde eine Absichtserklärung zwischen der Telekom und der Stadt Naumburg abgeschlossen. Die offizielle Übergabe der Planungsunterlagen für das Ausbaugebiet erfolgt noch im Oktober 2022.

Veranstaltungen:
- Unterstützung unserer städtischen Feste und Veranstaltungen (Stadt Naumburg und OT)
- Instandsetzung der der Weihnachtsdekorationen und Mobiliar für den diesjährigen Weihnachtsmarkt sowie „Weihnachten in den Höfen“.



3.) Sachgebiet Hochbau

Ruderer-Bootshaus, Gänsegries:
- die Gründungsarbeiten zum Gebäude (Bohrpfahlgründung) sind bereits im Sommer 2021 abgeschlossen worden
- beim ersten Teil der Rohbauarbeiten gab es starke Verzögerungen im Bauablauf, weshalb die Fertigstellung der Baumaßnahme erst in 2023 erfolgt
- der zweite Teil der Rohbauarbeiten wurde durch eine neu gebundene Firma fertiggestellt, auch die Zimmererarbeiten sind bereits (bis auf Restleistungen) abgeschlossen
- am 07.10.2022 fand das Richtfest statt
- es schließen die Dachdeckerarbeiten und Metallbauarbeiten für die Fenster an

Statische Sicherung Gebäudehülle Straßenbahndepot:
Ende September werden mit dem Nutzer noch offene und mögliche Bauleistungen besprochen. Im Ergebnis dessen wird noch eine Ausschreibung notwendig. Momentan wird die Halle für Wartungszwecke der Fahrzeuge benötigt und steht somit dem Bau nicht zur Verfügung.

Rudelsburg:
Die Fördermittelanträge für die Sanierung des SW-Turmes, für die Sanierung der Brücke sowie für die gesamte Burganlage sind gestellt

Sanierung Bergschule Bad Kösen:
- die Abbrucharbeiten innerhalb des Gebäudes sind fast abgeschlossen
- die Rohbauarbeiten haben mit der Baustelleneinrichtung begonnen
- Vergeben wurden die Elektroarbeiten und das LV HLS-Installation wurde veröffentlicht

Gebäudehülle Uta-Schule:
- die ballwurfsichere Fassadenverkleidung vom Giebel der Turnhalle wird in Kürze ausgeschrieben, alle anderen Arbeiten sind planmäßig fertiggestellt

Sanierung Max-Klinger-Schule, Kleinjena:
- die Baugrube für den Aufzug ist ausgehoben
- die Arbeiten zur Fundamentierung werden vorbereitet
- die Roh- Installation der Elektrik, sowie der Heizung- und Sanitärinstallation (Rückbau und Kernbohrungen) ist in der Durchführung
- der äußere Sonnenschutz ist montiert
- es erfolgt der Einbau der Unterhangdecken
- Innentür-Zargen werden sukzessive in Abhängigkeit der Lieferung eingebaut

Brandschutzmaßnahmen Albert-Schweitzer-Schule:
- die Umsetzung der erforderlichen Brandschutzmaßnahmen erfolgt in mehreren zeitlich gestaffelten Bauabschnitten vorwiegend in der schulfreien Zeit; der erste Abschnitt umfasste den Einbau von Brandschutztüren in zwei Treppenhäusern (Diese Leistung ist abgeschlossen, eine Abnahme fand im September 2021 statt.)
- im zweiten Bauabschnitt werden in den zwei restlichen Treppenhäusern Brandschutztüren eingebaut und alle Treppenhäuser mit erforderlichen Rauchableitungsöffnungen ausgestattet
- nach einer erneuten Ausschreibung dieser Leistung konnte der Auftrag vergeben werden, Ausführungszeitraum ist bis Dezember 2022

Kindertageseinrichtung Flemmingen:
- zur Beseitigung von Gebäudeschäden, zur energetischen Sanierung sowie zur Umsetzung erforderlicher Instandhaltungsmaßnahmen sind Planungsleistungen bis zum Vorentwurf (LPH 2) erfolgt
- für das Projekt sind Fördermittel zum einen aus dem Investitionsprogramm des Bundes „Kinderbetreuungsfinanzierung 2020-2021“ beantragt worden und zum anderen aus dem Programm „Sachsen-Anhalt Revier 2038“ zur Bewältigung des Strukturwandels
- beide Fördermittelanträge wurden abgelehnt. Die Fortführung des Projektes ruht.

Kindertageseinrichtung Prießnitz:
- zur Beseitigung von Gebäudeschäden, zur energetischen Sanierung sowie zur Umsetzung erforderlicher Instandhaltungsmaßnahmen sind Planungsleistungen bis zum Vorentwurf (LPH 2) erfolgt
- für das Projekt sind Fördermittel zum einen aus dem Investitionsprogramm des Bundes „Kinderbetreuungsfinanzierung 2020-2021“ beantragt worden und zum anderen aus dem Programm „Sachsen-Anhalt Revier 2038“ zur Bewältigung des Strukturwandels
- beide Fördermittelanträge wurden abgelehnt. Die Fortführung des Projektes ruht.

Theater im alten Schlachthof / Roßbacher Straße 12:
- die Entwurfsplanung - Leistungsphase 3 ist abgeschlossen
- die Planungsergebnisse wurden am 08.12.2021 im Gemeinderat vorgestellt
- für das Projekt wurde am 16.12.2021 eine Baugenehmigung beantragt
- der Rückbau der Halleneinbauten ist in Arbeit

Brandschutztechnische Ertüchtigung Georgenschule:
- nach der Elektroinstallation im Kellerbereich und der Schaffung von neuen Anschlüssen werden die Malerarbeiten in den Fluren fortgesetzt

© Matthias Mann E-Mail

Mündlicher Bericht OB Müller zum Gemeinderat am 09.07.2022

Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
Stadt Naumburg (Saale)
     Stadtverwaltung Naumburg (Saale)      Themen (nach Anklicken der Themen werden diese eingeblendet) 1.) Tief- und Gartenbau 2.) Hochbau   1.) Tief- und Gartenbau GrünflächenunterhaltungDie Beetbepflanzung mit Sommerblumen und Stauden im Stadtkern ist abgeschlossen, die Sommerblumen stehen in voller Blüte. Im Sachgebiet Tief- und Gartenbau werden die Vorbereitungen für das Jahr 2023 getroffen. Die Planung des Pflanzensortiments ist erfolgt, die Ausschreibung und Vergabe für die Frühjahrsbepflanzung sind abgeschlossen, weil die Anzucht der Blühware für März mit der Aussaat im Juni des Vorjahres beginnt.Die turnusmäßigen Baumkontrollen im Stadtgebiet wurden für das Jahr 2022 ... [mehr]

Mündlicher Bericht OB Müller zum Gemeinderat am 01.06.2022

Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
Stadt Naumburg (Saale)
     Stadtverwaltung Naumburg (Saale)      Themen (nach Anklicken der Themen werden diese eingeblendet) 1.) Tief- und Gartenbau 2.) Kommunale Dienstleistungen 3.) Hochbau 4.) Gleichstellungsbeauftragte   1.) Tief- und Gartenbau Blühflächen Die ersten Blühflächen am Marienring in Naumburg zeigen sich in lichtem Blau- hier blüht der Bienenfreund, botanisch Phacelia und macht seinem Namen alle Ehre bis weitere Sommerblüher folgen. Besonders gut kann man von der Thainburgbrücke auf zwei Flächen schauen, die im Stadtgraben angelegt wurden. In Bad Kösen blühen auf der Faßwiese und am Beginn des Hermann-Lielje-Ringes momentan nur die Gräser und Klee, aber im Jahresverlauf werden ... [mehr]

Mündlicher Bericht des Oberbürgemeisters vom 08.12.2021

Stadt Naumburg (Saale)
     Stadtverwaltung Naumburg (Saale)      Themen (nach Anklicken der Themen werden diese eingeblendet) 1.) Sachgebiet Tief- und Gartenbau 2.) Sachgebiet Hochbau 3.) Sachgebiet Kommunale Dienstleistungen 4.) Bewilligung von Fördermitteln aus dem Deutsch-Französischen Bürgerfonds 5.) Termine   1.) Sachgebiet Tief- und Gartenbau Baumschnitt- und Räumungsarbeiten nach dem Sturmtief IgnatzBei dem Sturmtief Ignatz, das am 21.10.2021 in Naumburg und in der Region wütete, sind mehrere Hundert Bäume entwurzelt worden. Betroffen waren neben den Straßen im Blütengrund und der Panzerstraße vor allem die Radwege an Saale- und Unstrut sowie Bäume in Parkanlagen. Diese Baumpflegearbeiten ... [mehr]

Mündlicher Bericht des Oberbürgemeisters vom 03.11.2021

Stadt Naumburg (Saale)
     Stadtverwaltung Naumburg (Saale)      Themen 1.) Brandschutz 2.) Sachgebiet Tief- und Gartenbau 3.) Sachgebiet Hochbau 4.) Sachgebiet Kommunale Dienstleistungen 5.) Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 6.) Hildebrandt-Tage 2021 7.) KulturAkademie 2021 8.) „Herbstputz“ der Freiwilligenagentur Naumburg 9.) Sommerferien-Aktion 2020 „Ralli Rabe Actionbound" gewinnt Lesepreis 10.) Veranstaltungen Termine   1.) Brandschutz Stand der Beschaffungen und Fördermittelverwendungen: Betrifft 2021 Das Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank für die FF Hassenhausen wird in Görlitz gebaut und soll noch in diesem Jahr übergeben werden. Das Fahrzeug wurde nicht gefördert, so ... [mehr]

Mündlicher Bericht des Oberbürgermeisters vom 22.09.2021

Stadt Naumburg (Saale)
     Stadtverwaltung Naumburg (Saale)      Themen aus den Bereichen: Stabsstelle 02 Öffentlichkeitsarbeit und Sitzungsdienst sowiepersönliche Referenz Fachbereich II SG 68 - Hochbau SG 66 - Tief- und Gartenbau SG 69 - Kommunale Dienstleistungen Fachbereich III SG 32 - Ordnung und Straßenverkehr Anlagen Pressemitteilung Tanzschule Saale-Unstrut Veranstaltungsübersicht   Themen der Stabsstelle 02, Öffentlichkeitsarbeit 17.09. bis 26.09.2021Pop-up-Festival Naumburg: im Fokus steht die lokale Kultur- und Kreativszene mit ihrem vielfältigen Angeboten Festival ist das Pilot-Projekt des EU geförderten Projekts STIMULART, das die Verbesserung der ... [mehr]