STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert)

„Stöbern mit Termin“ und „Bibliothek to go“

Service der Stadtbibliothek Naumburg während der Pandemie

Logo_Stadtbibliothek1.jpg

Ab Dienstag, den 06.04.2021 kann die Stadtbibliothek Naumburg eingeschränkt zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden. Dann heißt es allerdings „Stöbern mit Termin“, denn laut aktueller Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt ist ein Besuch nur nach vorheriger Terminvereinbarung gestattet. Termine können ab sofort ausschließlich telefonisch unter der Telefonnummer 03445 / 273 650 vereinbart werden. Bei Verfügbarkeit können auch kurzfristig Termine vergeben werden.

Bibliothekskundinnen und –kunden können dann bis zu einer halben Stunde ungestört an den Regalen Bücher und andere Medien auswählen, den Leserausweis verlängern, sich neu anmelden oder eine Fernleihbestellung aufgeben. Das längere Verweilen in der Bibliothek ist leider noch nicht wieder möglich. Der Einlass in die Bibliothek ist nur mit FFP2-Maske oder medizinischem Mund-Nasen-Schutz gestattet. Außerdem müssen die Kontaktdaten erfasst werden.

Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, den Medienbestellservice „Bibliothek to go“ zu nutzen. Jeder, der einen gültigen Bibliotheksausweis besitzt, kann auf der Homepage der Stadtbibliothek nachschauen, welche Medien im Moment für die Ausleihe zur Verfügung stehen. Der Zugang zum Katalog erfolgt über https://bibliothek.naumburg.de. Anfragen können auch telefonisch unter 03445 / 273 650 oder per E-Mail unter bibliothek[at]naumburg-stadt.de an die Stadtbibliothek gerichtet werden. Wer diesen Service nutzen möchte, erklärt sich damit einverstanden, dass die Mitarbeitenden der Bibliothek die bestellten Medien vorab auf das Leserkonto buchen. Gegen Vorlage des Bibliotheksausweises können die bestellten Medien vor dem Eingang der Bibliothek kontaktlos abgeholt werden.

Da die Bibliothek wieder zugänglich ist, werden die bislang entliehenen Medien ab dem 03.05.2021 nicht mehr automatisch verlängert, so dass ggf. wieder Säumnisgebühren anfallen können. Für eine kontaktarme Rückgabe steht die Rückgabe-Box vor dem Eingang der Bibliothek zur Verfügung. Diese wird regelmäßig zur Rückbuchung gelehrt.

Unabhängig von den Öffnungszeiten können die Online-Angebote www.biblio24.de und www.filmfriend.de sowie die kostenlose App Tigerbooks bequem und sicher von zuhause aus genutzt werden.

Die Stadtbibliothek ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr sowie an jedem ersten und dritten Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Sie ist telefonisch unter 03445 / 273 650 oder per E-Mail unter bibliothek@naumburg-stadt.de zu erreichen.

© Matthias Mann E-Mail

Zurück