Stellenausschreibung Sachbearbeitung Straßenbau im Sachgebiet Tief- und Gartenbau

Die Stadt Naumburg (Saale) beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Besetzung einer Stelle

Sachbearbeitung Straßenbau
im Sachgebiet Tief- und Gartenbau

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.
Eine Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 38 Stunden ist möglich.

Die zu besetzende Stelle umfasst im Schwerpunkt nachstehende Aufgaben:

  • Planung und Bau städtischer Verkehrsanlagen und Verkehrsbauwerke;  
  • Leitung von Projekten im Tief- und Straßenbau sowie im Brückenbau (Termine, Qualität, Budget), Planung und Vorbereitung von Baumaßnahmen im Rahmen von Neu-, Um- und Ausbau von städtischen Straßen, Brücken und Stützmauern; 
  • Vergabe von Planungsleistungen, fachtechnische Betreuung von Ingenieurbüros bei Planung, Entwurf und Ausschreibung von Baumaßnahmen;
  • Koordination, Projektsteuerung sowie baubegleitende Qualitätsüberwachung von Straßen- und Brückenbauprojekten;
  • Kostencontrolling und Nachtragsmanagement;
  • Bewirtschaftung und Abrechnung von Fördermitteln;
  • Brücken- und Stützmauerunterhaltung (Bauwerksprüfung, -bewertung, und -dokumentation veranlassen, Bauwerksinstandsetzungen koordinieren) sowie
  • Führen des Brücken- und Straßenverzeichnisses.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Tief- und Straßenbau oder konstruktiver Ingenieurbau (Diplom/Bachelor). Die Voraussetzung wird auch mit einem Bachelorabschluss an einer wissenschaftlichen Hochschule, Universität oder Gesamthochschule erfüllt.
  • Möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Straßen- und Brückenbau;
  • selbständige, eigenverantwortliche und kooperative Arbeitsweise;
  • Führerschein Klasse B sowie
  • Kenntnisse in MS-Office.

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis,
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • eine Bezahlung in Entgeltgruppe 10 TVöD,
  • eine betriebliche Altersvorsorge,
  • verschiedene Sonderzahlungen (Jahressonderzahlung und Leistungsprämie),
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten sowie
  • flexible Arbeitszeiten.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (Bitte Nachweis beifügen).

Bei allgemeinen Fragen zur Ausschreibung können Sie sich gern an Frau Mächler unter der Telefonnummer 03445 / 273 - 141 wenden.

Für fachspezifische Fragen steht Ihnen Frau Democh, Sachgebietsleiterin im Sachgebiet Tief- und Gartenbau, unter der Telefonnummer 03445 / 273 - 240 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse u.a.) richten Sie bitte bis zum 09. November 2020 (Posteingang bei der Stadt) an die

Stadt Naumburg (Saale)
Sachgebiet Personal
Markt 1
06618 Naumburg (Saale).

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbungen nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten vernichtet.

 

Bernward Küper
Oberbürgermeister

© Carola Mächler E-Mail

Zurück