Stellenausschreibung Leitung der Integrativen Kindertageseinrichtung "Sonnenschein" Bad Kösen, Salinenstraße 5a in 06628 Naumburg (Saale)

Die Stadt Naumburg (Saale) beabsichtigt zum 01. Mai 2021 die Besetzung der Stelle

Leitung der Integrativen Kindertageseinrichtung „Sonnenschein“
Bad Kösen, Salinenstraße 5a in 06628 Naumburg (Saale)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 37 Stunden.

Das Aufgabengebiet umfasst die Leitung der Kindertageseinrichtung.

In der Einrichtung werden bis zu 50 Krippenkinder im Alter von 0 bis 3 Jahren sowie bis zu 80 Kindergartenkinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut.

Wir erwarten:

  • erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung auf dem Gebiet der Pädagogik, insbesondere der Früh- oder   Kindheitspädagogik (z.B. Bachelor Kindheitspädagogik, Diplom-Heilpädagogin/Diplom-Heilpädagoge, Diplom-Pädagogin/Diplom-Pädagoge, Lehramt für Grundschulen/Sekundarschulen/Gymnasien/Förderschulen) oder der sozialen Arbeit (z.B. staatlich anerkannte/r Sozialpädagogin/Sozialpädagoge) oder verwandten Gebieten (z.B. Bachelor Bildungswissenschaften, Erziehungswissen-schaften),
  • einen Nachweis über fachspezifische Aus-, Fort- und Weiterbildungen im Umfang von 60 Stunden,
  • eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit in einer Kindertageseinrichtung,
  • hohe persönliche, soziale und methodische Kompetenz,
  • Zuverlässigkeit, Durchsetzungsvermögen und hohe Einsatzbereitschaft,
  • sichere Computerkenntnisse sowie
  • Führerschein Klasse B.

 Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis,
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • eine Bezahlung in Entgeltgruppe S 16 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD),
  • verschiedene Sonderzahlungen (Jahressonderzahlung und Leistungsprämie),
  • betriebliche Altersvorsorge sowie
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten.

Es ist zur Einarbeitung bereits eine Einstellung ab 01. März 2021 als Erzieherin/Erzieher in Entgeltgruppe S 8a TVöD mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 37 Stunden vorgesehen.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (Nachweis beifügen).

Bei allgemeinen Fragen zur Ausschreibung können Sie sich gern an Frau Mächler unter der Telefonnummer 03445/273-141 wenden.

Für fachspezifische Fragen steht Ihnen Frau Spindler, Sachgebietsleiterin Kinder, Jugend und Sport, unter der Telefonnummer 03445/273-410 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse u.a.) richten Sie bitte bis zum 11. November 2020 (Posteingang bei der Stadt) an die

                                    Stadt Naumburg (Saale)
                                    Sachgebiet Personal
                                    Markt 1
                                    06618 Naumburg (Saale).

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbungen nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten vernichtet.

 

Bernward Küper
Oberbürgermeister

© Carola Mächler E-Mail

Zurück