STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert)

Erhebung der Gewässerumlage für das Jahr 2022

Die Stadt Naumburg (Saale) leistet jährlich Beiträge an die Gewässerunterhaltungsverbände „Mittlere Saale- Weiße Elster“ sowie „Untere Unstrut“. Im Burgenlandkreis ist die Stadt Naumburg (Saale) eine der letzten Kommunen die noch keine Gewässerumlage umlegen. Es besteht für die Gemeinden die Pflicht zur Umlage. Begründet wird dies dadurch, dass grundsteuerpflichtige Grundstückseigentümer einen Beitrag zum Finanzierungssystem für die Kosten der Gewässerunterhaltung schulden.

Die Gewässerumlage wird für die Unterhaltung der Gewässer 1. und 2. Ordnung erhoben. Sie dient allen Bürgerinnen und Bürgern und ist Voraussetzung für den ordnungsgemäßen Abfluss des Niederschlagswassers in unsere Flüsse und Bäche. Zentrale Ziele sind der Schutz von Naturhaushalt (Flora und Fauna) sowie die Wahrung von Bild und Erholungswert der Gewässerlandschaft inklusive der Erhaltung von Schiffbarkeit.

Mit Beschluss im Gemeinderat vom 09.03.2022 treten die Satzungen zur Gewässerumlage für das Stadtgebiet Naumburg (Saale) rückwirkend zum 01.01.2022 in Kraft. Zum einen die Satzung über die Erhebung zur Umlage der Verbandsbeiträge der Unterhaltungsverbände „Mittlere Saale- Weiße Elster“ und „Untere Unstrut“ sowie die Satzung zur Festlegung des Umlagebeitragssatzes für die Umlagebeiträge der Verbandsbeiträge der Unterhaltungsverbände „Mittlere Saale- Weiße Elster“ und „Untere Unstrut“.

Zahlungspflichtig für die Gewässerumlage ist immer der Eigentümer bzw. der Erbbauberechtigte eines Grundstückes, welcher im Grundbuch eingetragen ist. Besitzt ein Eigentümer oder Erbbauberechtigte mehrere Grundstücke, so werden diese zusammengefasst und ein gemeinsamer Bescheid für alle Grundstücke erstellt.

Die Stadt Naumburg (Saale) wird eine Erhebung der Gebühren erst ab einer Mindestgrundstücksgröße von 1.300 m² vornehmen.

Auf der Internetseite der Stadt Naumburg (Saale) finden Sie unter der Rubrik Dienstleistungen – Bürgerinformationen von A – Z unter G wie Gewässerumlage häufige gestellte Fragen, die im Zusammenhang mit der Umlage entstehen sowie die Satzungen in den aktuellen Fassungen.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit Rückfragen bei der zuständigen Sachbearbeiterin unter der Telefonnummer 03445/273 193 zu klären.

Symbol Beschreibung Größe
Informationen zur Erhebung der Gewässerumlage
(c) Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
0.1 MB
Gewässerumlagesatzung - Weiße Elster - Mittlere Saale - Untere Unstrut
(c) Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
0.2 MB
Unterhaltungsverbandsumlagebeitragssatzung - Weiße Elster - Mittlere Saale - Untere Unstrut
(c) Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
0.1 MB

© Matthias Mann E-Mail

Zurück