Firma Nägler Garten- und Forstgeräte

Unternehmensbesuch am Montag, dem 12.04.2021

als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale) stattete unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Anke Fritsche, den Jubilaren, Udo und Marlies Nägler, anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums ihrer Firma, Nägler Garten- und Forstgeräte, einen persönlichen Besuch ab ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale) ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale) stattete unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Anke Fritsche, den Jubilaren, Udo und Marlies Nägler, anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums ihrer Firma, Nägler Garten- und Forstgeräte, einen persönlichen Besuch ab ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale) ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale)

Unternehmensanschrift
Rehehausen
Rehehausen 8
06628 Lanitz-Hassel-Tal

Kontaktdaten
Telefon: 034463 27533
Telefax: 034463 26510
E-Mail: post@gartengeraete-naegler.de
Homepage: https://www.gartengeraete-naegler.de

Als Firmeninhaber, Udo Nägler, im Jahr 1991 die Firma Nägler Garten- und Forstgeräte in Rehehausen gründete, war er einer der Ersten in der Region, der eine große Auswahl an Garten- und Forstgeräten sowie derartigem Gerätezubehör und tausenden Ersatzteilen verkaufte. Was damals kleiner begann, hat sich mittlerweile zum namhaften Anbieter in der Region in diesem Segment entwickelt. Seit der Gründung ist das Unternehmen Nägler Garten- und Forstgeräte kontinuierlich auf Erfolgskurs. So bietet die Firma, die insgesamt 9 Mitarbeiter beschäftigt, heute ihren Kunden neben ganzheitlicher Beratung zu verschiedenen Produkten aus dem Garten- und Forstbereich und Vermietung von Garten- und Forstgeräten u. a. auch einen Reparaturservice für derartige Geräte und entsprechende Servicedienstleistungen (z. B. Lieferservice bei Neugeräten, Abhol- und Lieferdienst zum Gerätecheck, Schärfservice etc.) an. Am Montag, dem 29.03.2021, gab es für das Unternehmen einen triftigen Grund zur Freude: Es feierte nämlich an diesem Tag sein 30-jähriges Bestehen! Auch wenn die Firma bekanntermaßen in dieser herausfordernden Zeit ihr Jubiläum nicht gebührend feiern konnte, hat es sich unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Anke Fritsche, nicht nehmen lassen, den Jubilaren, Udo und Marlies Nägler, in ihrer Firmenzentrale in Rehehausen einen persönlichen Besuch abzustatten. Sie überbrachte ihnen, als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale), Glückwünsche, einen Blumengruß und ein kleines herzliches Geschenk. 

© Anke Fritsche E-Mail

Traditionsgaststätte "Hackerbräu"

Unternehmensbesuch am Donnerstag, dem 08.04.2021

als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale) besuchte unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Anke Fritsche, das Jubiläumsteam, Ines Matthes sowie Henry und Petra Conrad, der Traditionsgaststätte Hackerbräu anlässlich des 30-jährigen Jubiläums ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale) besuchte unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Anke Fritsche, das Jubiläumsteam, Ines Matthes sowie Henry und Petra Conrad, der Traditionsgaststätte Hackerbräu anlässlich des 30-jährigen Jubiläums ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale)

Unternehmensanschrift
Steinweg 30
06618 Naumburg (Saale)

Kontaktdaten
Telefon: 03445 202545
Telefax: - 
E-Mail: -
Homepage: -

Die Erfolgsgeschichte der Traditionsgaststätte "Hackerbräu", unter der Bewirtschaftung durch das Ehepaar, Henry und Petra Conrad, begann am 01.04.1991 mit der Übernahme des Hackerbräu von Vorbesitzer, Thilo Dohrmann, obwohl die Kneipe bereits seit 01.08.1913 und damit seit nunmehr schon bald 108 Jahren im altehrwürdigen Haus am Steinweg 30 besteht. Neben den o. g. Inhabern des "Hackerbräu" gehört auch Mitarbeiterin, Ines Matthes, vom ersten Tag an zum Team. So kümmern sich die Drei seit nun schon 30 Jahren mit viel Herzlichkeit gemeinsam um das Wohlergehen ihrer Gäste. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Traditionsgaststätte "Hackerbräu" am Donnerstag, dem 01.04.2021, besuchte unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Anke Fritsche, das Jubiläumsteam im "Hackerbräu". Sie überbrachte ihnen zu Ihrem Ehrentag, als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale), Glückwünsche, einen Blumengruß und ein kleines herzliches Geschenk. 

 

 

© Anke Fritsche E-Mail

Ergotherapie Garbe - Inh.: Franziska Lietz

Unternehmensbesuch am Donnerstag, dem 01.04.2021

als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale) überbrachten unser stellvertretender Oberbürgermeister, Armin Müller, und unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Susann Ludwig, der neuen Inhaberin, Franziska Lietz, der Ergotherapiepraxis Garbe zur Praxisübernahme am Donnerstag, dem 01.04.2021, Glückwünsche und einen Blumengruß ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale) überbrachten unser stellvertretender Oberbürgermeister, Armin Müller, und unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Susann Ludwig, der neuen Inhaberin, Franziska Lietz, der Ergotherapiepraxis Garbe zur Praxisübernahme am Donnerstag, dem 01.04.2021, Glückwünsche und einen Blumengruß ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale)

Unternehmensanschrift
Bad Kösen
Elly-Kutscher-Straße 10
06628 Naumburg (Saale)

Kontaktdaten
Telefon: 034463 626-87
Telefax: 034463 626-87
E-Mail: 
Homepage: http://www.ergotherapie-garbe.de

Die Bad Kösener Ergotherapiepraxis Garbe hat seit 01.04.2021 eine neue Inhaberin. Nachdem in den letzten 17 Jahren die 67-jährige Bad Kösenerin, Regine Garbe, in ihrer Ergotherapiepraxis sprichwörtlich die Fäden in der Hand hatte, verabschiedete sie sich zum 31. März in den wohlverdienten Ruhestand - und übergab den Staffelstab an eine würdige Nachfolgerin. Ihre langjährige Angestellte, Franziska Lietz, übernahm nun die Ergotherapiepraxis. Die 40-jährige, die seit 2009 zum Team um Regine Garbe gehört, bereitete sich bereits in den letzten 2 Jahren u. a. durch Übernahme der fachlichen Leitung auf Ihre neue Aufgabe als Chefin vor.

Auch wenn auf eine große Feier zur Geschäftsübernahme am 01.04.2021 coronabedingt verzichtet werden musste, besuchten unser stellvertretender Oberbürgermeister, Armin Müller, und unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Susann Ludwig, die neue Inhaberin der Ergotherapiepraxis Garbe, Franziska Lietz, zu diesem Anlass. Als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale) überbrachten sie Glückwünsche sowie einen Blumengruß.

© Anke Fritsche E-Mail

Glas- und Gebäudereinigung Dirk Schade

Unternehmensbesuch am Donnerstag, dem 01.04.2021

als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale) überreichten unser stellvertretender Oberbürgermeister, Armin Müller, und unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Susann Ludwig, dem Jubilar, Dirk Schade, anlässlich des 15-jährigen Firmenjubiläums seiner Firma, Glas- und Gebäudereinigung Dirk Schade, Glückwünsche sowie eine kleine Anerkennung ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale) überreichten unser stellvertretender Oberbürgermeister, Armin Müller, und unsere Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Susann Ludwig, dem Jubilar, Dirk Schade, anlässlich des 15-jährigen Firmenjubiläums seiner Firma, Glas- und Gebäudereinigung Dirk Schade, Glückwünsche sowie eine kleine Anerkennung ©Stadtverwaltung Naumburg (Saale)

Unternehmensanschrift
Ferdinand-Lasalle-Siedlung 16
06618 Naumburg (Saale)

Kontaktdaten
Telefon: 03445 659871
Mobil: 0172 3786683
Telefax: -
E-Mail:
Homepage: -

15 Jahre ist der Entschluss, sich nach bereits jahrelanger Berufserfahrung im Bereich der Glas- und Gebäudereinigung selbstständig zu machen, des Naumburger Unternehmers, Dirk Schade, nun schon her. Eine sprichwörtlich saubere Leistung, auf die der begeisterte Fußballfan, Dirk Schade, voller Stolz zurückblicken kann, finden wir! Deshalb statteten unser stellvertretender Oberbürgermeister, Armin Müller, zusammen mit unserer Mitarbeiterin für Wirtschaftsförderung, Susann Ludwig, Dirk Schade, einen persönlichen Besuch ab, um ihm, als Vertretung unseres Oberbürgermeisters, Bernward Küper, und der Stadt Naumburg (Saale), Glückwünsche sowie eine kleine Anerkennung zu übergeben.

Seit 01.03.2006 kann sich Dirk Schade mit seiner Glas- und Gebäudereinigungsfirma nun schon erfolgreich am Markt positionieren und reinigt für seine Kundinnen und Kunden nicht nur Scheiben, Schaufenster, Polster, Fußböden oder Photovoltaik-Anlagen, sondern bietet diesen auch seine Dienste im Bereich Winterdienst, Hausbetreuung sowie bei der Versiegelung von Bodenbelägen an. Unterstützt wird er bei der Arbeit, angesichts seines breit gefächerten und großen Kundenstammes, von noch 2 Beschäftigten.

© Anke Fritsche E-Mail