Bad Kösen: Die Puppenwelt der Käthe Kruse

Wirkungsstätten in Bad Kösen

Bad Kösen: Die Puppenwelt der Käthe Kruse

Die weltbekannte Puppengestalterin Käthe Kruse lebte von 1912 bis 1950 in Bad Kösen. Der Rundgang führt Sie zu den Wirkungsstätten von Käthe Kruse und der Puppenproduktion in Bad Kösen. Er endet am Romanischen Haus. Dort finden Sie die größte Sammlung ihrer Puppen weltweit.


Buchbar: ganzjährig
Dauer: 1,5 Stunden

Personenzahl
Aufgrund der aktuellen Situation können nur Gruppen bis 15 Personen (inkl. Gästeführer) geführt werden

Treffpunkt
Alle Führungen starten auf dem Vorplatz am Café Schoppe (Naumburger Straße)

Preis: 75,00 € pro Gruppe
zzgl. Eintritt Romanisches Haus 3,00 € pro Person (bei Gruppen ab 10 Personen 2,00 € p. P.)

Bitte beachten Sie, dass die Wirkungsstätten nicht zugänglich sind. Eine Besichtigung ist nur von außen möglich.

Veranstalter
Tourist-Information Stadt Naumburg
Markt 6, 06618 Naumburg
Tel. 03445 273 123 und -121
Fax 03445 273 128
E-Mail: fuehrungen(at)naumburg-tourismus.de

© Ronny Mitlehner E-Mail

Zurück