Veranstaltungshinweis

Formulare für die Kinder-Notbetreuung ab 01.03.2021

Die Stadtverwaltung Naumburg (Saale) informiert, dass für Kinder der Eltern, welche in festgelegten Schlüsselbereichen gemäß der aktuell geltenden Eindämmungsverordnung tätig sind, weiter ein Anspruch auf Notbetreuung besteht. Um den Erziehungsberechtigten die Einreichung des für die Betreuung notwendigen Formulars zu ermöglichen, sind diese auf der Internetseite der Stadt Naumburg (Saale) unter diesem Artikel sowie unter dem Menüpunkt "Formulare" zum Download bereitgestellt. Zudem wird hiermit darauf verwiesen, dass bereits gestellte und durch die Stadtverwaltung Naumburg (Saale) genehmigte Anträge trotz Befristung, weiterhin ihre Gültigkeit behalten.

2. Verordnung der 9. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt in Kraft

Auswirkungen der 2. Verordnung zur 9. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung
Nach der Ankündigung der Erweiterung des Lockdowns durch die Bundeskanzlerin Frau Merkel tritt nun die 2.Verordnung der 9. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt ab Montag, d. 11.01.2021, in Kraft. Dies hat zur Folge, dass die bei der Stadtverwaltung Naumburg (Saale) geltenden Einschränkungen für den Besucherverkehr bis zum 31.01.2021 verlängert werden. So ist weiterhin eine persönliche Vorsprache nur in dringenden Fällen und nach vorheriger Terminabsprache möglich. Eine Kontaktaufnahme sollte telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Die zentrale Telefonnummer der Stadtverwaltung lautet 03445 / 273 0, die zentrale E-Mail-Adresse info@naumburg-stadt.de. Alle Ämter sind besetzt und arbeitsfähig. Die Naumburger Stadtbibliothek bleibt weiterhin, vorerst bis zum 31.01.2021, geschlossen. Die entliehenen Medien werden automatisch verlängert. Es fallen keine Säumniszuschläge an. Ohne Einschränkungen nutzbar ...

Aktuelles aus dem Kultur-Bereich

1-10 von 11
01.03.2021

Historische Pferdewagen stehen zum Verkauf

Die Stadt Naumburg (Saale) veräußert 9 historische Pferdewagen aus ihrem Bestand
Wagen 16 [(c) Stadtverwaltung Naumburg (Saale)]
Die Wagen sind in fahrbarem Zustand, teilweise etwas überarbeitungsbedürftig. Das Mindestgebot je Pferdewagen liegt bei 150,- Euro. Im Anhang an diesen Artikel können Sie die Fotos der Wagen einsehen. Bitte geben Sie bei Abgabe Ihres Gebotes die jeweilige Wagennummer mit an. Die Gebote können bis zum 19. März 2021 an: Stadt Naumburg (Saale)Kultur, Markt ... weiter lesen...
22.02.2021

Kostenlose Webinare für die Kultur- und Kreativwirtschaft

Im Rahmen des EU-Projekts STIMULART werden weitere kostenlose Webinare für Vertreterinnen und Vertreter der Kultur- und Kreativwirtschaft angeboten. Ziel des Projekts ist die Professionalisierung der Branche, um die Arbeits- und Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern. Die Seminarreihe stellt zum Einen eine Möglichkeit der Vernetzung trotz Corona dar und dient zum Anderen der ... weiter lesen...
08.02.2021

Pressemitteilung 38 des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung (BPA) vom 05.02.2021 zum Thema "Kurz befristet Beschäftigte in den Darstellenden Künsten bekommen Neustarthilfe"

Im Info-Portal zum Corona-Virus/COVID-19 der Stadt Naumburg (Saale) unter dem Menüpunkt "Kultur" wurde die aktuelle Pressemitteilung 38 des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung (BPA) vom 05.02.2021 zum Thema "Kurz befristet Beschäftigte in den Darstellenden Künsten bekommen Neustarthilfe" veröffentlicht. Der Menüpunkt "Kultur" im ... weiter lesen...
03.12.2020

Neue "Kunstmesse" Webseite online

Ein digitaler Atelierbesuch
Kunstmesse_Logo.JPG
Die Kunstmesse, in der regionale Künstlerinnen und Künstler ihre Werke ausstellen, ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Naumburger Weinfestwochenendes. Erstmalig sollte im Jahr 2020 der Zeitraum der Kunstmesse auf zwei Wochen ausgeweitet werden. Jetzt im Dezember hätte sie stattgefunden. Doch die Corona-Pandemie machte diesen Plan zunichte. Um die Arbeiten trotzdem zeigen ... weiter lesen...
21.10.2020

Klangzeit 2020/2021

Klassische Konzertreihe
solina-Filmreif 13.02.21.jpg

 Die Konzertsaison 2020/2021  mit Konzerten der klassischen Musik hat im Turbinenhaus, Weißenfelser Str. 15a in Naumburg wieder begonnen.

Die Konzerte finden jeweils jeden zweiten Samstag in den Monaten Oktober, November und Januar bis April immer um 19.30 Uhr statt.

Veranstalter ist die Stadt Naumburg, Sachgebiet Kultur.

weiter lesen...
15.04.2020

Kreativ in der Krise

Naumburger Kultur- und Kreativszene entwickelt Angebote, die auch kontaktlos funktionieren
Ausgangssperre, aber trotzdem Lust auf Kultur und kreative Produkte? Mit der Kampagne www.kreative-in-naumburg.de stellen Künstler, Schriftsteller, Fotografen, Designer und andere Kreative ihre krisensicheren Angebote vor. Von der Fortsetzungsgeschichte für Kinder über digitale Workshops bis zum Gewinnspiel haben sie zahlreiche Ideen entwickelt, die trotz Kontaktsperre funktionieren ... weiter lesen...
27.03.2020

Land Sachsen-Anhalt gewährt Soforthilfe für Künstlerinnen und Künstler

Die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur Sachsen-Anhalt gewährt eine Soforthilfe für die von der COVID-19-Pandemie besonders betroffenen selbständigen Künstlerinnen und Künstler sowie Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Den Antrag auf die Gewährung eines Zuschusses können selbständige Künstlerinnen und Künstler, die in den Bereichen ... weiter lesen...
05.09.2019

Projekt STIMULART

stimulart_nano.jpg [(c) Interreg CENTRAL EUROPE Programme]

Wie steht es um die Kultur- und Kreativwirtschaft Naumburgs? Welche Potentiale hat sie, was braucht sie, um sich weiterzuentwickeln?

weiter lesen...
30.04.2019

Veranstaltungsreihe Neun Naumburger Nächte im Jahr 2019

NNN
Die Veranstaltungsreihe Neun Naumburger Nächte feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum und steht daher unter dem Motto Best of. Das Programm ist inzwischen veröffentlicht, Informationen zu den geplanten Konzerten finden Sie in der Anlage sowie unter www.naumburger-naechte.de. Der Vorverkauf hat bereits begonnen, für alle Konzerte sind die Karten in der ... weiter lesen...
10.07.2017

UNESCO geschafft!

Der Naumburger Dom wird Welterbe
Dom am Tag der Entscheidung.jpg
„Wir haben es geschafft, wir sind Welterbe“! Das UNESCO-Komitee hat am Sonntag, 9.07.2017 die Entscheidung verkündet: Der außergewöhnliche universelle Wert des Naumburger Doms wird anerkannt. Damit kann dessen Eintragung in die Welterbe-Liste erfolgen. Der umliegenden hochmittelalterlichen Kulturlandschaft an Saale und Unstrut, zu der unter anderem die ... weiter lesen...
1-10 von 11

Weitere Meldungen...