STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert) | KULTUR - AKTUELL (STARTSEITE KULTUR)

Kreativ in der Krise

Naumburger Kultur- und Kreativszene entwickelt Angebote, die auch kontaktlos funktionieren

Ausgangssperre, aber trotzdem Lust auf Kultur und kreative Produkte? Mit der Kampagne www.kreative-in-naumburg.de stellen Künstler, Schriftsteller, Fotografen, Designer und andere Kreative ihre krisensicheren Angebote vor. Von der Fortsetzungsgeschichte für Kinder über digitale Workshops bis zum Gewinnspiel haben sie zahlreiche Ideen entwickelt, die trotz Kontaktsperre funktionieren und auch noch Spaß machen.

Die Plattform sammelt diese Angebote und zeigt, wie Kultur- und Kreativarbeiter den für sie teilweise massiven und existenzgefährdenden Umsatzeinbußen mit digitalen Ideen begegnen. Viele probieren sich jetzt  in neuen Formaten und Medien aus, deren Vorzüge sie auch in Post-Corona-Zeiten noch nutzen können. Die Website lädt ein, solche Projekte und ganz nebenbei vielleicht auch bisher unbekannte kreative MacherInnen aus Naumburg kennen zu lernen. Auch wer nach originellen Geschenkideen - für gleich oder später, in digital oder analog - sucht, wird hier fündig. Weitere Einträge sind herzlich willkommen.

Die Kampagne ist ein Projekt von STIMULART, das derzeit selbst verschiedene Projektschritte auf digitale Lösungen umstellt. Als EU-gefördertes Vorhaben unterstützt STIMULART die Kultur- und Kreativwirtschaft in mittelgroßen Städten. Naumburg ist eine der beteiligten Partnerstädte. 

Informationen zum Projekt STIMULART finden Sie hier.

© Matthias Mann E-Mail

Zurück