Stellenausschreibung Sachgebietsleitung Finanzen

Die Stadt Naumburg (Saale) beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Besetzung der Stelle

Sachgebietsleitung Finanzen

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.
Eine Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 35 Stunden ist möglich.

Die Stelle/der Dienstposten ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD/Besoldungsgruppe A 12 LBesG LSA ausgewiesen und bewertet.

Die zu besetzende Stelle umfasst im Schwerpunkt nachstehende Aufgaben:

  • Leitung des Sachgebietes,
  • Haushaltsplanung (u.a. Haushaltswirtschaft, doppische Haushaltsführung, Fördermittelangelegenheiten, Jahresrechnung, Prüfbericht),
  • Bearbeitung allgemeiner Angelegenheiten der Finanzwirtschaft (u.a. Finanz- und Investitionsplanung, Überwachung Haushaltsvollzug, Konzessionsabgaben),
  • Bearbeitung spezieller Finanzangelegenheiten (u.a. Widerspruchsbearbeitung in schwierigen Steuerangelegenheiten, Kontrolle von Vollstreckungsaufträgen und Pfändungsverfügungen),
  • Notarielle Vertretung der Verwaltung,
  • Verantwortung für Kredit- und Grundstücksangelegenheiten,
  • Projektverantwortung Digitalisierung E-Rechnung und Dokumentenmanagementsystem.

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung (Dipl.- Verwaltungswirt (FH), B.A. Verwaltungsökonomie, Öffentliche Verwaltung, Verwaltungswirtschaft, Public Management mit vertieften betriebswirtschaftlichen Inhalten oder vergleichbar) oder B.A. Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Finanzmanagement mit vertieften verwaltungsrechtlichen Inhalten oder einen abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang II oder vergleichbar,
  • für die Besetzung im Beamtenverhältnis ist die Laufbahnbefähigung für die Laufbahn-gruppe 2, 1. Einstiegsamt erforderlich
  • mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst wünschenswert,
  • mehrjährige Leitungstätigkeit von Vorteil,
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Verordnungen im kommunalen Haushaltsrecht, der Kassenführung nach den Grundsätzen der Doppik, der Buchführung und Kosten-Leistungsrechnung,
  • Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit,
  • Gewissenhaftigkeit und Organisationsgeschick.

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Führungsposition,
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten sowie
  • flexible Arbeitszeiten.
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
  • Für Tarifbeschäftigte erfolgt eine unbefristete Einstellung,
  • sowie eine betriebliche Altersvorsorge,
  • und verschiedene Sonderzahlungen (Jahressonderzahlung und Leistungsprämie).

Bei allgemeinen Fragen zur Ausschreibung können Sie sich gern an Frau Carola Mächler unter der Telefonnummer 03445/273-141 wenden.

Ihr Ansprechpartner für fachspezifische Fragen ist Herr Dr. Lars-Peter Maier, Fachbereichsleiter Organisation und Finanzen, Telefonnummer 03445/273-140.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbung (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse u.a.). Bitte senden Sie diese bis zum 12. März 2021 (Posteingang) an die

                                    Stadt Naumburg (Saale)
                                    Sachgebiet Personal
                                    Markt 1
                                    06618 Naumburg (Saale).

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (Bitte Nachweis beifügen).

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbungen nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten vernichtet.

 

Bernward Küper
Oberbürgermeister

Symbol Beschreibung Größe
2021_Stellenausschreibung SGL Finanzen.pdf
50 KB

© Carola Mächler E-Mail

Zurück