STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert)

Duales Studium Öffentliche Verwaltung (B.A.) im Beamtenverhältnis

- Öffentliche Stellenausschreibung -

Die Stadt Naumburg (Saale) sucht in Kooperation mit der Hochschule Harz für das Wintersemester 2023/2024 mit Beginn zum 01.09.2023 interessierte Nachwuchskräfte für ein

Duales Studium Öffentliche Verwaltung (B.A.)
im Beamtenverhältnis auf Widerruf
Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt

Stadtinspektorenanwärter/innen


Das erwartet Sie
In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz in Halberstadt werden Sie nach der Studienordnung für den Studiengang Öffentliche Verwaltung ein 7 Semestriges Studium mit dem Abschluss zum Bachelor of Arts absolvieren.

  • Grundlagen des Verwaltungs-, Wirtschafts-und Verfassungsrechts
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft und des Privatrechts
  • Praxisphasen in der Stadtverwaltung Naumburg (Saale)

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie unter https://www.hs-harz.de/oeffentliche­-verwaltung-institutionell

Das bringen Sie mit
Voraussetzung ist die Hochschulzugangsberechtigung nach § 27 des Hochschulgesetzes Sachsen­Anhalt.

  • Abitur/ Fachabitur/ Fachhochschulreife, Durchschnittsnote von idealerweise 2,8 oder besser
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • Soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Rechtsanwendungen
  • gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur späteren Übernahme einer Führungsposition

Sie können für eine Ausbildung im Vorbereitungsdienst nur zugelassen werden, wenn Sie das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Das bieten wir

  • eine Besoldung in Höhe von 1.312,82 € während des Studiums und möglichen Zuschlägen
  • abwechslungsreiche Aufgaben und Einsatzgebiete während des Studiums
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit attraktivem Gleitzeitmodell
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Übernahme der Studiengebühren
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Vermittlung eines Praktikumsplatzes für das dreimonatige staatliche Praktikum
  • Zuschuss für Parkmöglichkeiten
  • Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe bei erfolgreichem Abschluss

Bewerbung
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Kopie Zeugnis des Schuljahres 2021/2022 bzw. Abschlusszeugnis sowie gegebenenfalls Praktikumsbeurteilungen und andere Berufsabschlüsse.
Für eine Einstellung wird die Eignung der Bewerberinnen und Bewerber in einem Auswahlverfahren begutachtet. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. (bitte Nachweis beifügen)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17.10.2022 (Posteingang bei der Stadt) an:

Stadtverwaltung Naumburg
Sachgebiet Personal
Markt 1
06618 Naumburg (Saale)


Sie können uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an: ausbildung@naumburg-stadt.de senden. Diese können jedoch nur berücksichtigt werden, wenn alle Bewerbungsunterlagen als PDF Datei angehangen sind.
Eine Kostenerstattung im Bewerbungsverfahren erfolgt nicht. Postalische Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alle Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbungen werden nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten vernichtet.

Diese Ausschreibung finden Sie auch auf der Internetseite der Stadt Naumburg (Saale) unter www.naumburg.de, Rubrik Stellenangebote.

Sollten Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen Frau Erbes unter der Telefonnummer 03445/ 273 165 gern weiter.

Symbol Beschreibung Größe
Stadtinspektorenanwärter-innen
0.4 MB

© Matthias Mann E-Mail

Zurück