STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert)

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

- Öffentliche Stellenausschreibung -

Die Stadt Naumburg (Saale) sucht zum 01.08.2023 interessierte Bewerberinnen und Bewerber für die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Als Verwaltungsfachangestellte/r erwartet Sie ein interessantes Aufgabenspektrum. Wir suchen interessierte und engagierte Nachwuchskräfte für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der
öffentlichen Verwaltung.

Das erwartet Sie
Je nach Einsatzbereich bearbeiten Sie Anträge, sind an der Umsetzung von Beschlüssen beteiligt, bearbeiten Zahlungsvorgänge, ermitteln Gebühren, erstellen Bescheide, bearbeiten Widersprüche oder sind an der Erstellung und Ausführung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen beteiligt.
Oft sind Sie Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für Organisationen, Unternehmen und Rat suchende Bürgerinnen und Bürger, mit deren Anfragen und Anliegen Sie sich kunden- und dienstleistungsorientiert befassen. Damit leisten Sie als Mitarbeiter/in Ihren ganz persönlichen Beitrag für eine kundennahe und bürgerfreundliche Verwaltung.

Die praktische Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Sachgebieten und Stabsstellen der Stadtverwaltung Naumburg (Saale).
Die theoretische Ausbildung wird im Blockmodell an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Weißenfels absolviert. Zusätzlich dazu erfolgen in jedem Jahr Lehrgänge als dienstbegleitende Unterweisungen im Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e.V. (SIKOSA) in Halle (Saale). Dort wird auch die Zwischen- und Abschlussprüfung abgelegt.

Das bringen Sie mit

  • mindestens einen erweiterten Realschulabschluss, voraussichtlicher Erwerb eines erweiterten Realschulabschlusses oder ein im Ausland erworbener gleichwertiger Abschluss
  • hilfsbereites sowie freundliches Auftreten
  • Aufgeschlossenheit und Spaß daran Neues zu lernen
  • Freude am Umgang mit Rechtsanwendungen
  • Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an einer vielseitigen praktischen und theoretischen Ausbildung

Das bieten wir Ihnen

  • einen nach Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (§ 8 TVAöD-BBiG) gut vergüteten Ausbildungsplatz
  • abwechslungsreiche Aufgaben und Einsatzgebiete während der Ausbildung
  • eigenständige Azubiprojekte
  • eine 39 Stunden Arbeitswoche und flexible Arbeitszeitgestaltung mit attraktivem
  • Gleitzeitmodell
  • Einführungstage, um den Einstieg in die Ausbildung zu erleichtern
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Jahressonderzahlung
  • jährliche Lernmittelpauschale in Höhe von 50,00 Euro
  • Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro
  • Bereitstellung der Arbeitsmittel
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss für Parkmöglichkeiten
  • Übernahme bei guten praktischen Leistungen und Bestehen der Prüfung

Bewerbung
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Kopie Zeugnis des Schuljahres 2021/2022 bzw. Abschlusszeugnis sowie gegebenenfalls Praktikumsbeurteilungen und andere Berufsabschlüsse.
Für eine Einstellung wird die Eignung der Bewerberinnen und Bewerber in einem Auswahlverfahren begutachtet. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. (bitte Nachweis beifügen)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17.10.2022 (Posteingang bei der Stadtverwaltung) an:

Stadtverwaltung Naumburg
Sachgebiet Personal
Markt 1
06618 Naumburg (Saale)

Sie können uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an: ausbildung@naumburg-stadt.de senden. Diese können jedoch nur berücksichtigt werden, wenn alle Bewerbungsunterlagen als PDF Datei angehangen sind.

Eine Kostenerstattung im Bewerbungsverfahren erfolgt nicht. Postalische Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alle Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbungen werden nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten vernichtet.

Diese Ausschreibung finden Sie auch auf der Internetseite der Stadt Naumburg (Saale) unter www.naumburg.de, Rubrik Stellenangebote.
Sollten Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen Frau Erbes unter der Telefonnummer 03445/ 273 165 gern weiter. <

Symbol Beschreibung Größe
Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
0.4 MB

© Matthias Mann E-Mail

Zurück