STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert)

Weihnachtsbrief des Oberbürgermeisters

Auch in diesem Jahr wird wieder der Weihnachtsbrief des Oberbürgermeisters an ehemalige Einwohnerinnen und Einwohner Naumburgs in Nah und Fern versandt. Das Heft berichtet in Texten und Bildern von den Ereignissen des vergangenen Jahres. Über 800 Weihnachtsbriefe werden alljährlich verschickt, die meisten innerhalb Deutschlands. Doch mehr als zehn Prozent gehen auch an ausländische Adressen, wobei alle Erdteile vertreten sind.

Bei dieser Aktion wird die Stadt Naumburg durch das Naumburger Tageblatt unterstützt, das die Portokosten für den Versand der Weihnachtsbriefe übernimmt.

Ehemalige Naumburgerinnen und Naumburger, die den Weihnachtsbrief erhalten möchten, können dies ab sofort dem Sitzungsdienst im Rathaus mitteilen und dort ihre Adresse postalisch oder per E-Mail unter sitzungsdienst[at]naumburg-stadt.de hinterlegen. Die Stadtverwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die mit ehemaligen Naumburgern in Kontakt stehen, diese zu informieren.

Informationen zum Weihnachtsbrief erteilt der Sitzungsdienst unter 03445 / 273 108.

© Matthias Mann E-Mail

Zurück