STARTSEITE | WIRTSCHAFT - AKTUElLES

Verdienstausfallentschädigung nach § 56 Absatz 1 a Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Corona-Virus-Symbolbild.jpg

Seit dem 30.03.2020 haben erwerbstätige Sorgeberechtigte auf der Grundlage von § 56 Absatz 1 a Infektionsschutzgesetz (IfSG) einen Verdienstausfallentschädigungsanspruch, wenn Einrichtungen zur Betreuung von Kindern oder Schulen auf Grund des Infektionsschutzgesetzes vorübergehend behördlich geschlossen werden.

Im Info-Portal zum Corona-Virus/COVID-19 der Stadt Naumburg (Saale) unter dem Menüpunkt "Gewerbe" -> Land Sachsen-Anhalt sind hierzu weitere Informationen veröffentlicht worden.

Der Menüpunkt "Gewerbe" -> Land Sachsen-Anhalt im Info-Portal zum Corona-Virus/COVID-19 der Stadt Naumburg (Saale) ist zu erreichen über den nachfolgenden Link:

https://corona.naumburg-stadt.de/land-sachsen-anhalt.html

Auch finden Sie weitere Informationen zum Verdienstausfallentschädigungsanspruch nach § 56 Absatz 1 a IfSG auch hier auf der Website des Landesverwaltungsamtes (LVwA) Sachsen-Anhalt.

© Anke Fritsche E-Mail

Zurück