Statements zur Schließung des Bulabana in Naumburg (Saale)

Armin Müller, Oberbürgermeister der Stadt Naumburg (Saale)

Stadt Naumburg (Saale)
„Schwimmbäder wie das Bulabana sind aus meiner Sicht ein unverzichtbarer Bestandteil der örtlichen Daseinsvorsorge. Für unsere Bürgerinnen und Bürger, vor allem unsere Schülerinnen und Schüler, Vereine und Wasserrettungsdienste wie Wasserwacht und DLRG war in den letzten 21 Jahren das Bulabana eine verlässliche Sport- und Freizeitstätte. Das gilt gleichermaßen für die Gäste unserer Stadt. Deshalb bedauere ich es außerordentlich, dass wir uns nach intensivsten Beratungen mit Banken und Sanierungsunternehmen gemeinsam dazu entschließen mussten, das Bad zum 1. April stillzulegen. Dieser Entscheidung waren umfangreiche Gespräche auf Stadt- und Kreisebene vorausgegangen. Ein konkretes Ergebnis zum unmittelbaren ... weiter lesen

Detlef Apel, Geschäftsführer Kurbetriebsgesellschaft Naumburg/Bad Kösen mbH

Logo Bulabana
„Dass ein Bad nicht kostendeckend arbeitet, ist deutschlandweit üblich. Das Bulabana steht im wirtschaftlichen Ergebnis auch nicht vor einer neuen Situation. Das Bad wurde vor über 20 Jahren als Naherholungsangebot für Stadt und Region gebaut. Energie war zum damaligen Zeitpunkt ein unerheblicher Kostenfaktor. Das hat sich heute geändert; es müssen deutlich mehr Mittel aufgewendet werden, um das Bulabana zu betreiben. Zudem besteht im Bulabana ein erheblicher Sanierungsstau, auch dies ist kein Spezifikum des Naumburger Bades, der in der Vergangenheit nicht abgebaut werden konnte. Dem Einsatz unserer Mitarbeiter ist es zu verdanken, dass das Bad in den letzten Jahren trotzdem für die Besucher einen hervorragenden Eindruck gemacht hat. Diese haben mit ... weiter lesen

   

Aktuelles

20.01.2023

Gründung Saale-Unstrut Tourismus GmbH

Gründung Saale-Unstrut Tourismus GmbH
Mit der Unterzeichnung des Gesellschaftsvertrages wurde am 19.01.2023 der Grundstein für die Saale-Unstrut Tourismus GmbH gelegt. Sie bildet künftig das gemeinsame Dach der Tourismusregion Saale-Unstrut und wird die bisherige Arbeit der Vereine Saale-Unstrut-Tourismus e.V. und ... weiter lesen...
14.01.2023

Naumburger Taubenmärkte am 14.01.2023 und 11.02.2023

Die Teilnahme am Taubenmarkt ist nur möglich, wenn die Tauben aus reinen Taubenbeständen stammen. Ist das nicht der Fall, hat der Aussteller ein höchstens 48 Stunden altes tierärztliche Attest mitzuführen, in dem die klinischen Unverdächtigkeit des Geflügelbestande auf Geflügelpest bescheinigt wird.
Im kommenden Jahr finden die Naumburger Taubenmärkte am 14.01. und 11.02.2023 in der Zeit von 06:00 bis 12:00 Uhr auf dem Naumburger Marktplatz statt. Die Teilnahme an den Märkten ist nur nach vorheriger elektronischer Anmeldung möglich. Ein elektronisch ausfüllbarer ... weiter lesen...
24.12.2022

Weihnachtsbrief des Oberbürgermeisters

Weihnachtsbrief des Oberbürgermeisters
Seit vielen Jahren ist es Brauch, ehemaligen Naumburgerinnen und Naumburgern einmal im Jahr einen besonderen Gruß zu schicken. Der Weihnachtsbrief berichtet in Texten und Bildern von den Ereignissen des vergangenen Jahres und bietet so die Möglichkeit, auch aus der Ferne am Leben in der ... weiter lesen...

weitere Meldungen




 

Veranstaltungskalender