STARTSEITE | AKTUELLES (deaktiviert)

Vorbereitungen für Naumburger Weihnachtsmarkt beginnen

„Naumburg on Ice“ ab 12.11.2021

P45CF004657.jpg

Damit der Naumburger Weihnachtsmarkt am 26.11.2021 seine Tore öffnen kann, sind umfangreiche Vorbereitungen nötig. Diese beginnen bereits am 03.11.2021 mit der Aufstellung des Weihnachtsbaums auf dem Marktplatz. Die ca. 12m hohe Fichte muss platziert werden, bevor mit dem Aufbau der Eisbahn begonnen werden kann. Diese wird am 12.11.2021 ihren Betrieb aufnehmen, bleibt jedoch an den stillen Feiertagen, dem Volkstrauertag und dem Totensonntag, geschlossen.

Am Freitag, den 26.11.2021 um 18:00 Uhr wird Oberbürgermeister Armin Müller den diesjährigen Weihnachtsmarkt eröffnen und im Anschluss daran, um 18:30 Uhr, gemeinsam mit Holzbildhauer Stefan Hutter dessen Werk, die Naumburger Weihnachtskrippe vor dem Ratsherrenportal der Stadtkirche St. Wenzel, besuchen. Bis einschließlich zum 22.12.2021 wird der Weihnachtsmarkt geöffnet sein, von Sonntag bis Donnerstag in der Zeit von 10:00 bis 19:00 Uhr und am Freitag und Samstag von 10:00 bis 21:00 Uhr. Zwar wird es in diesem Jahr keine Winterhütte geben, doch kann man mit einem ähnlichen Angebot wie im Jahr 2019 rechnen. So gibt es wieder sowohl ein Kettenkarussell als auch ein Kinderkarussell, Stände mit Glühwein und weiteren kulinarischen Spezialitäten sowie Stände mit Kunsthandwerk. Auch eine Wechselhütte wird es wieder geben.

Am ersten Adventswochenende erwartet die Besucherinnen und Besucher der "Marienzauber". Da die Corona-Beschränkungen eine Durchführung von "Weihnachtliches in den Höfen" nicht zulassen, präsentieren sich ca. 35 Stände aus Handwerk, Handel und Gastronomie im Bereich Marienplatz und Marienstraße. Das Sortiment umfasst selber hergestellte Kleidung, Schmuck, Accessoires, Kerzen, Holzarbeiten aller Art und Dekoartikel sowie Gebäcke, Aufstriche und Liköre. In den Abendstunden werden Marientor und Marien-Magdalenenkirche in stimmungsvolles Licht getaucht, die Kirche ist zur Besichtigung geöffnet. Am Sonntag, den 28.11.2021, in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr, begrüßen die Geschäfte der Naumburger Innenstadt ihre Kundinnen und Kunden zum verkaufsoffenen Sonntag.

Erstmalig findet die KUNSTMESSE Naumburg, die Verkaufsausstellung regionaler Kunstschaffender, in diesem Jahr an den ersten drei Adventswochenenden in der Galerie im "Schlösschen" statt. Die Vernissage ist für den 25.11.2021 um 18:00 Uhr angesetzt. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils vom 26. bis 28.11., vom 03. bis 05.12. sowie vom 10. bis 12.12.2021 in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

Alle Informationen zur Adventszeit in Naumburg findet man unter www.naumburg-im-advent.de.

© Matthias Mann E-Mail

Zurück