REISETIPP DES MONATS - ab 150,00 €

 "Naumburg zum Kennenlernen" - Schnupperangebot der Saison  

- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück
- 1 Saale-Unstrut-Weinmenü (3 Gänge und 3 Weine)
- Stadtführung "'Domfreiheit und Bürgerstadt"
- Eintritt Dom mit Domschatzgewölbe und Domgarten
- Kombiticket Naumburger Museen "Fünf in Einem"

Preis: ab 150,00 € p. P. im Doppelzimmer (Kat. ***)

Buchungen: Stadt Naumburg - Kultur und Tourismus 
Telefon: 03445  273-123, 273-125 - tourismus(at)naumburg.de

Noch mehr Kurzreiseangebote finden Sie >>> HIER

Tagestipps und aktuelle Meldungen

  • Naumburger Straßentheatertage vom 27.-29. Mai 2016

    Theater Gajes mit Agora Phobia
    Das Straßentheaterfestival, welches das einzige dieser Art in Sachsen-Anhalt ist und in diesem Jahr zum 9. Mal in der Domstadt stattfindet, steht vor der Tür und erwartet seine Gäste vom 27. bis 29. Mai 2016 mit einem bunten Programm aus Theater, Musik, Komik, Artistik und zuweilen auch einem Funken Magie. [mehr...]
  • Sperrungen in der Innenstadt zu den Straßentheatertagen 27.05. - 29.05.2016

    1. Sperrung des Holzmarktes (Fußgängerzone) vom 27.05.2016 bis 29.05.2016
    2. Teilweise Sperrung des Stadtparkes vom 24.05.2016 bis 30.05.2016.
    3. Sperrung der Parkmöglichkeiten in der Poststraße zwischen Blumenstraße und Windmühlenstraße vom 25.05.2016 bis 30.05.2016.
    4. [mehr...]
  • Neue Gästeführerausbildung

    DSC_1447_16.JPG
    Am 26.04.2016 beginnt an der Volkshochschule Naumburg eine neue Gästeführerausbildung. Dieser modular aufgebaute Kurs umfasst insgesamt 100 UE und vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, mit denen bei Bedarf und Eignung im Sommer 2016 die Tätigkeit als Gästeführer aufgenommen werden kann. Schüler und Auszubildende ab 18. Lebensjahr sollten sich besonders angesprochen fühlen. [mehr...]
  • 5. Landes-Chorfest in Naumburg

    Vom 21. bis 22. Mai 2016 laden der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt und die Stadt Naumburg zum 5. Landes-Chorfest Sachsen-Anhalt und zum JuniorChorfest am 20.Mai ein. [mehr...]
  • Welterbe-Antrag von Saale und Unstrut voll im Plan - formelle Prüfung bestanden

    Der Antragstitel des überarbeiteten Dokuments
    Der Welterbe-Antrag Naumburgs und der Region an Saale und Unstrut nimmt weiter Fahrt auf. Anfang März erhielten die Antragsteller Post von der UNESCO aus Paris: „Die Nominierung des Naumburger Doms und der hochmittelalterlichen Kulturlandschaft an Saale und Unstrut entspricht allen technischen Anforderungen, die in den Richtlinien zur Vollständigkeitsprüfung beschrieben sind". Das teilt die Direktorin [mehr...]
Angezeigt werden die Artikel 1 bis 5 von insgesamt 12

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Danach >