Amtliche Bekanntmachung Stadt Naumburg (Saale) - Aufhebung der Veränderungssperre, Landesstraße 204

Bekanntmachung der Aufhebung der Satzung über eine Veränderungssperre für den Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 52/6 "Umlegung Landesstraße 204 - Naumburg-Ost", Naumburg (Saale)

Der Gemeinderat der Stadt Naumburg (Saale) hat in seiner Sitzung am 06.05.2015 beschlossen, die Satzung der Stadt Naumburg (Saale) über die Veränderungssperre für den Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 52/6 "Umlegung Landesstraße 204 - Naumburg-Ost", Naumburg (Saale), bekanntgemacht am 30.04.2014 im Naumburger Tageblatt, aufzuheben.
Die Veränderungssperre erstreckt sich auf das Gebiet, für das der Gemeinderat der Stadt Naumburg in seiner Sitzung am 05.12.2012 gemäß § 2 Abs. 1 BauGB die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 52/6 "Umlegung Landesstraße 204 - Naumburg-Ost", Naumburg (Saale) beschlossen hat.

Die Satzung der Stadt Naumburg (Saale) über die Veränderungssperre für den Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 52/6 "Umlegung Landesstraße 204 - Naumburg-Ost", Naumburg (Saale) tritt am Tag nach der Bekanntmachung außer Kraft.
Der Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.

Naumburg, 25.04.2015

gez. Bernward Küper
Oberbürgermeister

Es wird darauf hingewiesen, dass gemäß § 215 Abs. 1 BauGB eine nach § 214, Abs. 1, Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften, unbeachtlich werden, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit dieser Bekanntmachung schriftlich gegenüber der Stadtverwaltung Naumburg (Saale) unter Darlegung des die Verletzung begründenden Sachverhalts geltend gemacht worden sind.
Auf die Vorschriften des § 18 Abs. 2 Satz 2 und 3 BauGB über die fristgemäße Geltendmachung etwaiger Entschädigungsansprüche und des § 18 Abs. 3 BauGB über das Erlöschen von Entschädigungsansprüchen wird hingewiesen.