25.-27. August 2017: Naumburger Weinfest mit Töpfermarkt, WeinkulTor, Kunstmesse und Drehorgelfest

25.-27. August 2017: Naumburger Weinfest mit Töpfermarkt, WeinkulTor, Kunstmesse und Drehorgelfest
Oberbürgermeister Bernward Küper und die Weinmajestäten

Herzlich willkommen zum Naumburger Weinfest 2017!
Wir freuen uns, Sie vom 26. bis 28. August zum Naumburger Weinfest begrüßen zu können. Zahlreiche Winzer aus der Saale-Unstrut-Region und auch anderen Weinanbaugebieten werden Sie auf dem Holzmarkt empfangen. Ein buntes musikalisches Programm sorgt dabei für die passende Unterhaltung. Neben dem Weinfest können Sie ebenso den Töpfermarkt, das Drehorgelfest und die Kunstmesse besuchen.

25. und 27.08.2017
WeinkultOr
Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren organisiert der ehem. WeinRockt e.V. wieder das WeinkulTor auf dem Marienplatz. Für Junge und Junggebliebene werden allerhand Möglichkeit zum Mitmachen, Zuhören und Probieren angeboten. So gibt es neben zahlreichen musikalischen Darbietungen einen Candy-Shop, einen Häkel-Workshop oder auch Kinderanimation. Das detaillierte Programm finden Sie auf https://www.facebook.com/WeinkultOr.


26. und 27.08.2017

8. Naumburger Kunstmesse
Auf der 8. Naumburger Kunstmesse präsentieren regionale Künstler ihr Können und Ihre Werke. Von Malerei in der unterschiedlichsten Form über stilvolle Fotografie bis hin zu formschönen Skulpturen zeigt sich dem Besucher eine breite Palette an künstlerischem Dasein. Kommen Sie mit den Machern ins Gespräch! Lassen Sie sich von der Kunst inspirieren! Nutzen sie die Möglichkeit und nehmen die Kunst mit ins eigene Heim!

26. und 27.08.2017
Naumburger Töpfermarkt
Am Samstag und Sonntag können Sie einen der größten Töpfermärkte in Naumburg auf dem schönen historischen Marktplatz erleben. 70 Werkstätten stellen sich mit Ihrer sehr vielfältigen Keramik vor. Scherben gibt es nach einer Spielszene aus dem Märchen „König Drosselbart“, die die Schauspieler des Theaters Naumburg als Auftakt zum Marktgeschehen am Sonnabend um 10 Uhr vor dem Amtsgericht zeigen. Damit wird Naumburgs Oberbürgermeister den Töpfermarkt eröffnen.
Das Frackdrehen, ein alter Handwerksbrauch, wird an beiden Tagen gezeigt. Die teilnehmenden Töpfermeister treten dabei gegeneinander an. Sie setzen sich in Frack und Zylinder an die Scheibe und drehen einen Topf, möglichst ohne sich zu bekleckern. Bei der anschließenden Bewertung hat das Publikum dann ein kräftiges Wort mitzureden. Der Tagessieger wird natürlich mit einem Preis belohnt. Für Kinder und Erwachsene gibt es einen Bastelstand. Hier kann sich Groß und Klein unter fachkundiger Anleitung in eigener Kreativität mit dem Material Ton üben.
Noch mehr Informationen zum Programm des Töpfermarktes und zu den Teilnehmern gibt es unter www.toepfermarkt-naumburg.de.

26.08.2017
Drehorgelfest 
Drehorgelspieler aus ganz Deutschland kommen zusammen und beleben an diesem Tag mit Ihrem Spiel die Naumburger Innenstadt.
Das Besondere im Rahmen des Drehorgelfestes ist das Konzert in der Stadtkirche St. Wenzel, das unter Leitung von Joachim Bunk (Drehorgel Mucki) stattfindet. Dabei erklingen verschiedene Drehorgeln gemeinsam mit der einzigartigen Hildebrandt-Orgel.

10.30 Uhr           Eröffnung des Drehorgelfestes auf dem Holzmarkt
11.00-18.00 Uhr Drehorgelspiel in der Innenstadt
16.00-17.30 Uhr Drehorgelkonzert, Stadtkirche St. Wenzel
18.00 Uhr           Abschlusskonzert aller Drehorgelspieler, vor der Hohen Lilie

Ansprechpartner:
Stadt Naumburg (Saale), Markt 1, 06618 Naumburg

Standplätze Weinfest 
Carola Müller
Tel. 03445-273 122
carola.mueller@naumburg-stadt.de

Rahmenprogramm / Kunstmesse / Drehorgelfest
Kulturmanagement
Yvonne Roth
Tel. 03445-273 432
weinfest@naumburg-stadt.de

Töpferinnung
Töpfermarkt
Madleen Kröner
mail@toepferei-kroener.de
Kerstin Goschalla
kontakt@toepferei-goschala.de

© Felix Prescher E-Mail

25.-27. August 2017: Naumburger Weinfest mit Töpfermarkt, WeinkulTor, Kunstmesse und Drehorgelfest

25.-27. August 2017: Naumburger Weinfest mit Töpfermarkt, WeinkulTor, Kunstmesse und Drehorgelfest

25.-27. August 2017: Naumburger Weinfest mit Töpfermarkt, WeinkulTor, Kunstmesse und Drehorgelfest
Oberbürgermeister Bernward Küper und die Weinmajestäten

Herzlich willkommen zum Naumburger Weinfest 2017!
Wir freuen uns, Sie vom 26. bis 28. August zum Naumburger Weinfest begrüßen zu können. Zahlreiche Winzer aus der Saale-Unstrut-Region und auch anderen Weinanbaugebieten werden Sie auf dem Holzmarkt empfangen. Ein buntes musikalisches Programm sorgt dabei für die passende Unterhaltung. Neben dem Weinfest können Sie ebenso den Töpfermarkt, das Drehorgelfest und die Kunstmesse besuchen.

25. und 27.08.2017
WeinkultOr
Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren organisiert der ehem. WeinRockt e.V. wieder das WeinkulTor auf dem Marienplatz. Für Junge und Junggebliebene werden allerhand Möglichkeit zum Mitmachen, Zuhören und Probieren angeboten. So gibt es neben zahlreichen musikalischen Darbietungen einen Candy-Shop, einen Häkel-Workshop oder auch Kinderanimation. Das detaillierte Programm finden Sie auf https://www.facebook.com/WeinkultOr.


26. und 27.08.2017

8. Naumburger Kunstmesse
Auf der 8. Naumburger Kunstmesse präsentieren regionale Künstler ihr Können und Ihre Werke. Von Malerei in der unterschiedlichsten Form über stilvolle Fotografie bis hin zu formschönen Skulpturen zeigt sich dem Besucher eine breite Palette an künstlerischem Dasein. Kommen Sie mit den Machern ins Gespräch! Lassen Sie sich von der Kunst inspirieren! Nutzen sie die Möglichkeit und nehmen die Kunst mit ins eigene Heim!

26. und 27.08.2017
Naumburger Töpfermarkt
Am Samstag und Sonntag können Sie einen der größten Töpfermärkte in Naumburg auf dem schönen historischen Marktplatz erleben. 70 Werkstätten stellen sich mit Ihrer sehr vielfältigen Keramik vor. Scherben gibt es nach einer Spielszene aus dem Märchen „König Drosselbart“, die die Schauspieler des Theaters Naumburg als Auftakt zum Marktgeschehen am Sonnabend um 10 Uhr vor dem Amtsgericht zeigen. Damit wird Naumburgs Oberbürgermeister den Töpfermarkt eröffnen.
Das Frackdrehen, ein alter Handwerksbrauch, wird an beiden Tagen gezeigt. Die teilnehmenden Töpfermeister treten dabei gegeneinander an. Sie setzen sich in Frack und Zylinder an die Scheibe und drehen einen Topf, möglichst ohne sich zu bekleckern. Bei der anschließenden Bewertung hat das Publikum dann ein kräftiges Wort mitzureden. Der Tagessieger wird natürlich mit einem Preis belohnt. Für Kinder und Erwachsene gibt es einen Bastelstand. Hier kann sich Groß und Klein unter fachkundiger Anleitung in eigener Kreativität mit dem Material Ton üben.
Noch mehr Informationen zum Programm des Töpfermarktes und zu den Teilnehmern gibt es unter www.toepfermarkt-naumburg.de.

26.08.2017
Drehorgelfest 
Drehorgelspieler aus ganz Deutschland kommen zusammen und beleben an diesem Tag mit Ihrem Spiel die Naumburger Innenstadt.
Das Besondere im Rahmen des Drehorgelfestes ist das Konzert in der Stadtkirche St. Wenzel, das unter Leitung von Joachim Bunk (Drehorgel Mucki) stattfindet. Dabei erklingen verschiedene Drehorgeln gemeinsam mit der einzigartigen Hildebrandt-Orgel.

10.30 Uhr           Eröffnung des Drehorgelfestes auf dem Holzmarkt
11.00-18.00 Uhr Drehorgelspiel in der Innenstadt
16.00-17.30 Uhr Drehorgelkonzert, Stadtkirche St. Wenzel
18.00 Uhr           Abschlusskonzert aller Drehorgelspieler, vor der Hohen Lilie

Ansprechpartner:
Stadt Naumburg (Saale), Markt 1, 06618 Naumburg

Standplätze Weinfest 
Carola Müller
Tel. 03445-273 122
carola.mueller@naumburg-stadt.de

Rahmenprogramm / Kunstmesse / Drehorgelfest
Kulturmanagement
Yvonne Roth
Tel. 03445-273 432
weinfest@naumburg-stadt.de

Töpferinnung
Töpfermarkt
Madleen Kröner
mail@toepferei-kroener.de
Kerstin Goschalla
kontakt@toepferei-goschala.de

© Felix Prescher E-Mail