Gasthof Zufriedenheit

Boutique-Hotel am Naumburger Dom
Naumburg Aufwachen neben Uta - elegante Sachlichkeit in 12 großen Zimmern und 5 Suiten, nur einen kurzen Spaziergang vom Naumburger Dom entfernt. Im Restaurant erleben Sie Klassisches in gelungener Kombination mit den besten regionalen Weinen. Der Gasthof Zufriedenheit ist Ort der Begegnung und des Genusses seit 1853. Zwölf der hellen Räume blicken in den Hofgarten, es dominieren klare Linien und regionale Baustoffe. Die fünf Suiten, eine davon als ...

Brunnenfest Bad Kösen

Neuer Ort, neues Glück
– Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/27777690 ©2017 Bad Kösen - Wo fand das Bad Kösener Brunnenfest nicht schon überall statt: Uferstraße, Krümme, Kuchen- und Radinsel, Solschacht, sogar in der Gartenanlage „Saaleaue“. Und diesmal, zum 200., gab’s wiederum eine Premiere: das Brunnenfest am Gradierwerk. Und damit an einem Ort, der thematisch nicht besser an die Erbohrung der Solequellen von 1730 erinnern könnte. Vor allem aber: ...

Dokumentationszentrum Naumburg

Schnittstelle zu Nietzsche
– Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/27752696 ©2017 Naumburg - Eine Art Keller hatte Susanne Rettenwander erwartet, als sie sich für ein zweimonatiges Praktikum im Nietzsche-Dokumentationszentrum auf den Weg von Wien nach Naumburg machte. „Ich hatte das Haus nicht gegoogelt. Und so stand ich dann mit meinem Koffer voller Bücher vor diesem Glaspalast mit dem schönen Lesesaal, das war sehr beeindruckend“, erzählt die 24-Jährige. Eine„ ...

Theater Naumburg

Haus erhält Theaterpreis des Bundes
– Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/27784548 ©2017 Naumburg - Die Naumburger haben allen Grund, auf ihr Theater stolz zu sein. Das kleinste Stadttheater Deutschlands ist eines von acht Theatern, die in diesem Jahr mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichnet werden. Eine von Kulturstaatsministerin Monika Grütters berufene Jury hat die Gewinner aus 131 Bewerbungen ausgewählt. Verbunden ist mit dieser Auszeichnung ein Preisgeld. So kann sich das Theater Naumburg ...

JVA Naumburg

Stadtverwaltung sieht Chance im Gutachterverfahren
– Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/27784546 ©2017 Naumburg - Seit 2012 wird das Gelände am Naumburger Salztor nicht mehr als Gefängnis genutzt, und mindestens so lange wird in der Stadt und auch im Land, dem Eigentümer, überlegt, was mit dem Grundstück passieren soll. Nach diversen fruchtlosen Diskussionen und Verkaufsoffensiven soll nun eine neue Strategie zum Erfolg führen: ein Gutachterverfahren. Ein solches jedenfalls schlägt die ...

Hussiten-Kirschfest

Was ist neu und was bleibt
Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/27792314 ©2017 - Albrecht Günther - 3000 Eintrittsbändchen sind bereits verkauft. 6000, so hoffen Stadtverwaltung und Kirschfestverein, werden es bis zum Auftakt am 22. Juni sein. Dann beginnt das 2017er-Hussiten-Kirschfest, das Naumburg fünf Tage lang in eine feucht-fröhliche Stadt verwandeln wird. „Wir freuen uns darauf, die alte Tradition wieder aufleben zu lassen“, sagte Oberbürgermeister Bernward ...

Theater Naumburg Stifterfigur sucht ihr Ich

Für sein Schauspiel „Ich, Uta“ erhält Thomas B. Hoffmann (r.) von Theaterintendant Stefan Neugebauer den Preis des "Uta"-Autorenwettstreits
Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/25556870 ©2017 Eine Premiere besonderer Art brachte das Theater Naumburg Mittwochabend auf die Bühne - allerdings nicht auf die eigene. Im Nietzsche-Dokumentationszentrum verlieh Intendant Stefan Neugebauer erstmals in der Geschichte des kleinsten deutschen Stadttheaters einen Autorenpreis. Und dieser - mit 5000 Euro dotiert - ging an den Berliner Thomas B. Hoffmann, der die fünfköpfige Jury mit seinem Stück „Ich, ...

Kultur in Naumburg - Neue Adresse: das „Vandrich“

Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/25502490 ©2017 Nach der erfolgreichen Premiere des Lügenbaron-Münchhausen-Stückes Anfang Dezember nun der musikalische Start ins neue Jahr: Am Freitag lud der Naumburger Schauspieler und Sänger Holger Vandrich in sein „Haus voller Ideen“ zu einem Abend mit eigenen Liedern und Gedichten ein. Bis zu 60 Plätze bietet der „Theatersaal“ im Erdgeschoss des Hauses in der Poststraße 20. Dabei ist der ...

Ratskeller Brauhaus Naumburg: Bald 400 Hektoliter möglich

Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/25304274 ©2016 Umzug im Naumburger Ratskeller: Von Ende Februar bis Ende März 2017 wird die hauseigene Brauerei aus dem Empfangsbereich des Lokals verschwinden und ein paar Meter weiter in die per Glaswand abgetrennte Ratsherren-Lobby ziehen. Auf den ersten Blick macht dies den Beobachter stutzig, schließlich waren die Räume erst vor knapp zwei Jahren völlig neu eingerichtet worden. Doch Ratskeller-Chef Hardy Hanschke hat ...

Taubenmärkte in Naumburg abgesagt

– Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/25313292 ©2016 Herber Schlag für die Stadt Naumburg und die seit 1868 währende Tradition ihres Taubenmarktes: Die vier für Januar und Februar 2017 geplanten Märkte werden aufgrund der in Deutschland grassierenden Geflügelpest nicht stattfinden. Mit dieser am Sonnabend bekanntgegebenen Entscheidung folgt die Stadtverwaltung einer Weisung der Kreisverwaltung. „Das Veterinäramt des Burgenlandkreises ...

Erster Spatenstich am Bahnhof Bad Kösen

– Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/25111914 ©2016von Michael Heise Bad Kösen - Die Bautür am Eingang zum alten Bahnhof in Bad Kösen lässt keinen Zweifel daran: Hier wird gebaut. In Kürze jedenfalls geht’s los, gestern gab es den symbolischen ersten Spatenstich für den Um- und Ausbau des Gebäudes. Geplant ist, die im Bäderstil errichtete Warte- und Empfangshalle unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten zu sanieren und um ...

Neues Schmuckstück für die Wenzelskirche

 – Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/25119314 ©2016von Jana Kainz Einer der Nordpfeiler der Naumburger Stadtkirche Sankt Wenzel zieht seit einigen Tagen unweigerlich die Blicke auf sich. In luftiger Höhe wurde ihm ein „wirkliches Schmuckstück aus dem Anfang des 17. Jahrhunderts“, umgelegt, wie Sigurd Susch, Kunstsachverständiger im Kirchenkreis Naumburg-Zeitz, das Epitaph nennt, das konserviert und teilsaniert nun wieder im Licht der Kirche ...

Cooles Wintervergnügen - Naumburg on ice

– Quelle: http://www.naumburger-tageblatt.de/25144750 ©2016von Harald Bolze Verkleidete Eisprinzessinnen, stolze Eltern und sogar einige Stadträte: Sie alle glitten am Montag auf dem Naumburger Marktplatz übers Eis. Ob nun anmutig und sicher oder hier und da noch etwas holprig - ganz egal. Spaß schien sie zu machen, die Premiere von „Naumburg On Ice“. Bis zum 8. Januar kann man sich auf 375 Quadratmetern Eisfläche mit eigenen oder geliehenen ...