Auslegung des Straßenbestandsverzeichnisses

Amtliche Bekanntmachung
 

Auslegung des Bestandsverzeichnisses

Gemäß § 4 II Straßengesetz Land Sachsen-Anhalt (StrG LSA) hat die Stadt Naumburg (Saale) für alle Gemeindestraßen und sonstige öffentliche Straßen ein Bestandsverzeichnis anzulegen. Dieses Bestandsverzeichnis ist nach Fertigstellung sechs Monate zur Einsicht auszulegen.

Es wird bekannt gegeben, dass das Bestandsverzeichnis in der Zeit vom 20.11.2017 bis 19.05.2018 in der örtlichen Straßenverkehrsbehörde der Stadt Naumburg (Saale), Markt 12 in 06618 Naumburg (Saale) innerhalb der allgemeinen Sprechzeiten zur Einsicht ausliegt.

Gemäß § 4 III Satz 2 StrG LSA gilt für Straßen, die nicht im Bestandsverzeichnis eingetragen sind, die Vermutung, dass es sich nicht um Gemeindestraßen bzw. sonstige öffentliche Straßen handelt. Dies gilt auch für die nicht im Bestandsverzeichnis enthaltenen ehemaligen betrieblich-öffentlichen Straßen.

Naumburg, den 15.11.2017

gez. i. V. Armin Müller                                                                        Siegel 2

Bernward Küper

Oberbürgermeister

 

© Mandy Jannikoy E-Mail

Zurück