STARTSEITE

Stadt gedenkt Lyriker Johannes Konopka

Stadt gedenkt Lyriker Johannes Konopka

Die Stadt Naumburg (Saale) und private Initiatoren laden am Freitag, dem 17. März, um 17 Uhr herzlich zu einer öffentlichen Gedenkveranstaltung ein. In der Naumburger Rathausdiele (Markt 1) soll an diesem Tag an den Lyriker Johannes Konopka erinnert werden, der im vergangenen Jahr verstorben ist und am 17. März 2017 seinen 89. Geburtstag begangen hätte.

Wir freuen uns, dass sich einige Naumburgerinnen und Naumburger initiativ für eine Gedenkstunde eingesetzt haben und mit uns das Programm gestalten werden. Im Mittelpunkt stehen dabei selbstredend Gedichte und Texte Konopkas, die von Matthias Ludwig, Ralph Steinmeyer und Julius Steinmeyer vorgetragen werden. Zudem wird Oberbürgermeister Bernward Küper ein Wort des Gedenkens an die Anwesenden richten. Eine Würdigung wird Dr. Bärbel Lemm verlesen. Der Naumburger Jürgen Perl sorgt an diesem Abend am Saxophon für die musikalischen Beiträge.

 

© Felix Prescher E-Mail

Zurück